So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Stämmler.
RA Stämmler
RA Stämmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  2.Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Stämmler ist jetzt online.

Unsere Tochter ist über 25 Jahre,hat eine abgeschlossene Berufsausbildung

Kundenfrage

Unsere Tochter ist über 25 Jahre,hat eine abgeschlossene Berufsausbildung und absolviert anschließend daran eine 3jährige Weiterqualifizierung an einer Fachschule.Sie bekommmt derzeit Begabtenförderung .Kann sie Bafög oder Hartz 4 beantragen?Wie lange sind wir als Eltern finanziell für sie verantwortlich?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Stämmler :

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r), vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

RA Stämmler :

Die Frage nach Hartz IV oder BAFöG wird sich leider nicht pauschal beantworten lassen. Sofern die Ausbildung grundsätzlich mit BAFöG gefördert werden kann, schließt dies Hartz IV aus. Ob die Ausbildung nach BAFöG gefördert werden kann, richtet sich nach § 2 BAFöG:

RA Stämmler :

http://www.gesetze-im-internet.de/baf_g/__2.html

RA Stämmler :

Danach werden z.B. die Ausbildung an Fachschulen gefördert. Die Begabtenförderung wird hier als EInkommen angerechnet. Grundsätzlich geht man bei einem Studenten von einem Bedarf in Höhe von 670 €aus. Sofern die Förderung darüber liegt, sollte BAFöG ebenfalls ausscheiden. #

RA Stämmler :

Hinschtlich des Unterhaltsanspruchs besteht grundsätzlich keine zeitliche Grenzen. Unterhalt muss für eine angemessene Ausbildung gezahlt werden. Dies ist in der Regel mit Abschluss einer Berufsausbildung erfüllt, so dass der Unterhaltsanspruch danach entfällt. EIne Ausnahme besteht aber, wenn die weiterführende Ausbildung entweder von Anfang an bereits geplant war und dies mit den Eltern abgestimmt wurde oder wenn die Ausbildung in einem engen zeitlichen und sachlichen Zusammenhang steht (z.B. unmittelbares BWL Stusium nach der Lehre zur Bankkaufrau oder Ingenieursstudium nach technischer Lehre.

RA Stämmler :

Hartz IV wird ebenfalls grundsätzlich ausscheiden, wenn die Ausbildung nicht nur als Fortführung dient.

RA Stämmler :

Im Ergebnis sollte Ihre Tochter zunächst einen Antrag auf BAFöG stellen. Das BAFöG-Amt wird dann eine Berechnung vornehmen. Hartz IV halte ich nach einer ersten Einschätzung für ausgeschlossen.

RA Stämmler :

Sollten Sie Rückfragen haben oder weitere Informationen wünschen, stehe ich gerne zur Verfügung.

RA Stämmler :

Bitte bewerten Sie meine Antwort erst, wenn keine Rückfragen mehr bestehen.

RA Stämmler :

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Gerne können SIe Nachrfragen stellen, bis Sie mit der ANtwort zufrieden sind. Sofern Sie keine weiteren Nachfragen haben, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen. Erst dann wird das ausgelobte Honorar an mich ausgezahlt.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz