So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5919
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

hallo,mein freund ist scon früher bestraft,ist jetzt auf 3jahre

Kundenfrage

hallo,mein freund ist scon früher bestraft,ist jetzt auf 3jahre bewerung und hat jetzt ein wiederstand gegen beamten,ob wol ich dabei war und habe gesehen das er nix gemacht hat,gegenteil er wurde von 2beamten noch geschlagen,mit was können wir jetzt rechnen?das er ins knast landet?ich bitte sie um eine schnelle antwort,vielen dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrte Fragestellerin,

S. Grass :

die erneute Straftat kann zu einem Bewährungswiderruf führen, d.h. die frühere zur Bewährung ausgesetzte Strafe müsste von Ihrem Freund angetreten werden. Zudem ist damit zu rechnen, dass auch für das neue Delikt eine Strafe verhängt wird.

S. Grass :

Da Ihrem Freund eine Gefängnisstrafe ohne Bewährung droht liegt vermutlich ein Fall sog. notwendiger Verteidigung vor und Ihrem Freund steht ein Pflichtverteidiger zu.

S. Grass :

Wenn Sie den Sachverhalt beobachtet haben, sollte Ihr Freund bzw. der Verteidiger Sie unbedingt als Zeugin angeben. In diesem Fall könnte Ihr Freund sogar von dem Vorwurf freigesprochen werden. Dies hängt allerdings davon ab, für wie glaubwürdig das Gericht Sie hält.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz