So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

ich habe im Oktober 2011 einen Antrag auf verlängerung meiner

Kundenfrage

ich habe im Oktober 2011 einen Antrag auf verlängerung meiner EU rente gestellt nun hat die ganze Bearbeitung bis November2012 gedauert,In dieser Zeit hatte ich alleinerziehend nur das Kindergeld für meinen 15 jährigen Sohn.Mein Vermieter hat mir in dieser Zeit die Miete gestundet,Freund liehen mir Geld für Nahrungsmittel ,mein Ex Mann verkaufte soger sein KFZ damit ich Strom und Gas zahlen kann.Ich habe vor 3 Jahren einen Insolvenzantrag gestellt nun zahlt man mir die Summe von 8000 Euro nicht aus und wartet auf die Antwort von dem Insolvenzverwalter ,wenn man sich nicht solange Zeit gelassen hätte und mir monalich meine Rente gleich ausgezahlt hätte wäre diese Summe und die Schulden nie entstanden .nun habe ich sogar die Räumung der Wohnung erhalten und meine Bekannten wollen ihr Geld.Was soll ich tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Sie sollten unverzüglich Kontakt mit Ihrm Insolvenzverwalter und der RV aufnehmen. Die Zahlungen stehen Ihnen monatlich zu und in jedem Monat haben Sie entsprechende Freibeträge.

Sollte die RV nicht kurzfristig zahlen, empfehle ich den Auszahlungsanspruch im Rahmen eines gerichtlichen Eilverfahrens geltend zu machen,

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich über Ihre positive Bewertung.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich erhalte ja nun ab Januar 2013 meine mir zustehende monatliche Rente es geht aber um das komplette Jahr 2012 wo ich gar kein Einkommen hatte und dies nun eine Nachzahlung von 8000 euro entstanden sind und auch die Schulden aufgelaufen sind und mir für dieses Jahr das geld nicht aus gezahlt wird weil die das so behandeln als hätte ich es gespart ,die aufgelaufenen Schulden interessieren niemanden

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben einen Anspruch auf monatliche Rente, die zumindest mit in Ihr Einkommen eingerechnet werden muss. Insofern darf der Insolvenzverwalter diese Zahlungen auch nicht einbehalten.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

mit diesen habe ich nun gesprochen und er sieht das nicht so bei welchen Gericht sollte ich Klage einlegen?

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team