So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

guten tag , kann ich gegen einen vergleich angehen es geht

Kundenfrage

guten tag ,
kann ich gegen einen vergleich angehen
es geht um familienrecht bzw. eine ehewohungszuweisung...
möchte einen widerspruch vornehmen...habe da chancen
l.g.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Tobias Rösemeier :

Ich muss zunächst nachfragen: Ist in einem Ehezuweisungsverfahren ein Vergleich geschlossen worden und damit das Verfahren beendet worden ? Ist ein Widerrufsfrist vereinbart worden ?

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

das verfahren ist mit einem beschluss geschlossen worden...fühlte mich überrumpelt...da mein mann mich aus der gemeinsamen wohnung haben möchte.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, in Ihrer Fragestellung formulierten Sie den Begriff Vergleich. Ist also kein Vergleich geschlossen worden und das Gericht eine eine Entscheidung per Beschluss getroffen ?

Tobias Rösemeier :

Können Sie den Beschluss in seinem Wortlaut wiedergeben ?

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrte Fragestellerin, gegen einen Beschluss des Gerichtes können Sie das Rechtsmittel der Beschwerde erheben.

Tobias Rösemeier :

Ein Vergleich hingegen kann in der Regel nicht mit Rechtsmitteln angegriffen werden, da es sich um einen Vertrag zwischen den Parteien handelt. HIer käme nur eine Anfechtung wegen Irrtums oder arlistiger Täuschung in Frage.

Tobias Rösemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Gern helfe ich weiter.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

im vergleich steht: das ich mich verpflichte ,die gemeinsame wohnung bis zum 1.06.2o13 zuräumen

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

kann ich einen antrag wegen arlistiger täuschung stellen

Tobias Rösemeier :

Sie können den Vergleich dann anfechten, wenn Sie diesen aufgrund Vorspiegelung falscher Tatsachen geschlossen haben.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

was heisst das..

Tobias Rösemeier :

Sie müssten sich aufgrund einer Täuschung zu dieser Verpflichtung hinreissen lassen.

Tobias Rösemeier :

Die Täuschung müssen Sie natürlich darlegen und nachweisen können.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

ich war mit dem vergleich nicht einverstanden...darauf bat mich der richter mit meiner rechtsanwältin

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

hinaus zugehen um mich mit ihr kurz zuspechen...meine anwältin hat mich überumpelt

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

mit der aussage .das mich der richter eine kürzere zeit stetzt um aus der wohnung auszuziehen

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

ich fühlte mich unter druck gesetzt

Tobias Rösemeier :

leider ist überrumpeln keine Täuschung.

Tobias Rösemeier :

Der Vergleich kann so leider nicht angefochten werden.

Tobias Rösemeier :

Es bleibt aber unbenommen mit der Gegenseite andere Lösung auszuhandeln.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

eine lösung ...dazu ist mein mann nach 25 ehejahren nicht bereit..

Tobias Rösemeier :

Sie können ggf. noch eine Abänderung des Vergleiches herbeiführen, wenn sich die Gegebenheiten ändern.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

wie kann ich dies erreichen

Tobias Rösemeier :

duch die Einleitung eines Abänderungsverfahrens.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

ich habe bislang keine scheidung eingereicht ...das trennunnsjahr endet auch erst im august2013

Tobias Rösemeier :

Sie müssen ja auch die Scheidung nicht einreichen.

Tobias Rösemeier :

Sie sollten prüfen lassen, ob Sie Anspruch auf Trennungsunterhalt haben.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

habe ich nicht wohnrecht bis das trennungsjahr vorüber ist

Tobias Rösemeier :

prinzipiell ja, aber unter bestimmten Voraussetzungen kann eben eine Zuweisung der Ehewohnung zur Alleinnutzung erfolgen.

Tobias Rösemeier :

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein gemeinsames Wohnen für einen der Ehegatten unzumutbar ist.

JACUSTOMER-ippf5e6v- :

danke,für ihre mühe

Tobias Rösemeier :

Gerne doch.

Tobias Rösemeier :

über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

Tobias Rösemeier :

Leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese noch nachholen würden, da ich erst hierdurch die ausgelobte Vergütung erhalte.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.

Tobias Rösemeier :

Leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese noch nachholen würden, da ich erst hierdurch die ausgelobte Vergütung erhalte.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.

Tobias Rösemeier :

Leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese noch nachholen würden, da ich erst hierdurch die ausgelobte Vergütung erhalte.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.

Tobias Rösemeier :

Leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen.

Tobias Rösemeier :

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese noch nachholen würden, da ich erst hierdurch die ausgelobte Vergütung erhalte.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.

Tobias Rösemeier :

Leider haben Sie keine Bewertung hinterlassen

Tobias Rösemeier :

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese noch nachholen würden, da ich erst hierdurch die ausgelobte Vergütung erhalte.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern habe ich Ihnen weitergeholfen.

Bitte nehmen Sie noch eine positive Bewertung vor.

Erst hierdurch erhalte ich eine Vergütung für die Beratung.

Vielen Dank.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte nehmen Sie noch eine positive Bewertung für meine Antwort vor. Nutzen Sie hierfür die Smileys. Sollte eine Bewertung aus technischen Gründen nicht möglich sein, teilen Sie mir dies bitte mit. Vielen Dank