So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo!Wir sind vor 10 Jahren in ein Einfamilienhaus gezogen.

Kundenfrage

Hallo! Wir sind vor 10 Jahren in ein Einfamilienhaus gezogen. Ich hatte damals schon zwei Katzen und es war für die Vermieterin kein Problem. Im Mietvertrag wurde allerdings festgehalten das die Erlaubnis nur diese Zwei Katzen betrifft. Jetzt ist leider eine Katze verstorben und ich möchte mir wieder eine zweite dazu holen. Muss ich jetzt nochmal anfragen bei der Vermieterin, od. kann ich ohne weiteres ein neues Kätzchen ansschaffen? Leider ist die Vermieterin nicht mehr die Jüngste (82 Jahre) und geistig nicht mehr richtig fit. Nachfolger od. Verwalter ist mir nicht bekannt. Mit freundlichen Grüssen xxxxxxxx

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Die Genehmigung bezog sich auf 2 Katzen - ganz allgemein.

raschwerin :

Es ging nicht um diese 2 Katzen speziell.

raschwerin :

Daher können Sie sich auch eine neue Katze holen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz