So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Liebe Anwälte,

Kundenfrage

Liebe Anwälte, wir müssen morgen früh leider aus unserem Haus raus.Unser haus wurde zwangsversteigert. Haben aber nach langem hin und her ein neues Häuschen zur Miete gefunden.Können das neue Objekt aber erst am Samstag beziehen. kann man die Vollstreckung noch abwenden? Wen muß man anfragen? Helfen Sie uns bitte!!!!!!!!!!!!! Liebe Grüsse XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Ehrlich gesagt hat Sie einen Tag vor der Räumung kaum noch Aussicht, erfolgversprechend mit Rechtsmitteln vorzugehen.

Tobias Rösemeier :

Vollstreckungsschutzanträge sind spätestens zwei Woch vor Beginn der Maßnahme beim Gericht zu stellen.

Tobias Rösemeier :

Sie können aber noch zum Ersteigerung Kontakt aufnehmen und versuchen eine Einigung zu erzielen. Versichern Sie diesem, dass Sie am Samstag das Obbkekt räumen werden und belegen Sie dies durch Vorlage des Mietvertrages.

Tobias Rösemeier :

sorry, zum Ersteigerer soll es oben heißen..

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

auch wenn mann bereit ist alle anfallende Kosten zu übernehmen?

Tobias Rösemeier :

Wie meinen Sie das ? Welche Kosten ?

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

auch nicht,wenn man bereit ist alle kosten zu übernehmen?

Tobias Rösemeier :

welche Kosten denn ? Können Sie dies näher erläutern ?

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

die kosten die entstehen,wie Spedition,Gerichtsvollzieher, Lager ect.

Tobias Rösemeier :

Natürlich haben Sie dann bessere Chancen, um sich mit dem Ersteigerer zu vereinbaren und diesem einen Aufschub abzuringen.

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

wenn ich mich also heute mit den Ersteigerer positiv einige. würde das noch von der Zeit her gehen?

Tobias Rösemeier :

Ja genau.

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

Wenn wir uns also einigen würden, reicht die Zeit noch um das alles rückgängig zu machen?

Tobias Rösemeier :

Der Ersteigerer kann seinen Vollstreckungsauftrag ruhend stellen.

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

auch heute noch

Tobias Rösemeier :

um so früher, um so besser.

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

ok,vielen dank, XXXXX XXXXX ich es versuchen! hoffendlich klappt das . sind ja nur 3 Tage aufschub. Liebe Grüsse Anna Weiss

Tobias Rösemeier :

Ich wünsche Ihnen sehr, dass Ihnen der Aufschun noch gelingt.

JACUSTOMER-wlmvjkui- :

Danke schön,und ihnen alles Gute!

Tobias Rösemeier :

Gern geschehen und ebenso alles Gute

Tobias Rösemeier :

über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Tobias Rösemeier :

Bitte nehmen Sie diese noch vor.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.

Tobias Rösemeier :

über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Tobias Rösemeier :

Bitte nehmen Sie diese noch vor.

Tobias Rösemeier :

Vielen Dank.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte nehmen Sie noch eine positive Bewertung vor.

Vielen Dank.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider hatten Sie keine positive Bewertung hinterlassen.
Ich darf Sie bitten, dies noch nachzuholen.

Erst durch eine positive Bewertung erhalte ich die ausgelobte Vergütung für die Beratung und Ihre bereitserbrachte Zahlung wird für mich als Experten freigebenen.
Sollte es technische Probleme geben oder Unklarheiten bestehen, dann fragen Sie bitte nach oder geben Bescheid.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz