So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6039
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

meine Tochter ist 18 jahre alt und ich bekomme von ihrem vater

Kundenfrage

meine Tochter ist 18 jahre alt und ich bekomme von ihrem vater 447 Euro unterhalt.
Meine tochter lebt in meinem haushalt und mein Exmann at ihr gesagt der unterhalt wäre ab 18 nur für sie und ich müsse ihr jetzt auch noch Barunterhalt zahlen .
Da ich aber momentan von meinem zeiten Mann getrennt lebe und eine Miete von ca 1000 euro Zahlen muss selber aber ur arbeitslosengeld beziehe treib sie mich mit ihrer Forderung in die verzweifelung
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.

S. Grass :

Sehr geehrte Fragestellerin,

S. Grass :

die Aussage des Kindesvaters ist zutreffend. Ab dem 18.Lebensjahr steht der Unterhalt dem Kind selbst zu.

S. Grass :

Zudem hat das Kind Anspruch auf Barunterhalt gegenüber beiden Elternteilen.

S. Grass :

Auch wird das Kindergeld, welches dem Kind ebenfalls zusteht, voll auf den Unterhaltsbetrag angerechnet.

S. Grass :

Können Sie angeben, wie hoch die Einkünfte des Kindesvaters und Ihre sind ?

Kunde :

monatlich ca 3000 netto

Kunde :

das heist also jetz das ich meiner tochter das ganze geld geben muß und auch noch geld von meinem bbischen geld

Kunde :

ich habe doch nur 499 euro sie mub doch auch zur miete beitragen ung für ihr essen und das ganze

S. Grass :

Wenn Sie nur knapp 500 EUR verdienen, müssen Sie grundsätzlich keinen Unterhalt an die Tochter zahlen, weil Sie nicht leistungsfähig sind.

S. Grass :

Dies bedeutet, dass der gesamte Unterhalt in Höhe von 402 EUR (dies ist der nach der Düsseldorfer Tabelle geschuldete Betrag) sowie das Kindergeld eigentlich der Tochter zustehen. Den Unterhalt muss der Kindesvater allein zahlen.

S. Grass :

Allerdings gibt es von jeder Regel auch eine Ausnahme. Wenn Ihre Tochter grundsätzlich einverstanden ist, kann entweder das Geld weiter auf Ihr Konto gezahlt werden oder die Tochter gibt Ihnen dies.

S. Grass :

Falls die Tochter den Unterhalt für sich beansprucht, kann hiergegen grundsätzlich nichts unternommen werden. Einzig möglich wäre, dass Sie von Ihrer Tochter einen monatlichen Betrag X für Kost und Logie verlangen.

Kunde :

also bekommt meine tochter den ganzen unterhalt und ich muss die Miete und alles zahlen und sie hat dann praktisch ein taschengeld vonknapp600euro

S. Grass :

Grundsätzlich ja. Nur wie bereits ausgeführt, können Sie von Ihrer Tochter schon eine Kostenbeteiligung verlangen.

S. Grass :

Noch Fragen ? Gern !

S. Grass :

Falls nicht, bitte abschließend eine Bewertung vornehmen. Vielen Dank !

Kunde :

wie hoch darf diese den sein wenn sie ausziehen würde würde die doch niemals damit auskommen oder bekommt sie dann auch noch einen teil vom unterhalt ihrer schwester die ist minderjährig

S. Grass :

Wenn Ihre Tochter ausziehen würde, erhöht sich der Unterhaltsanspruch. Dieser steigt dann auf 670 EUR. Da Sie nicht leistungsfähig sind, müsste diesen Unterhalt der Kindesvater ebenfalls allein zahlen.

S. Grass :

Wie hoch der Kostenanteil ist, hängt von den Umständen ab, also wie groß die Wohnung ist, ob Sie z.B. eine Fahrkarte für die Tochter oder Mitgliedsbeiträge oder Musikstunden finanzieren.

S. Grass :

Angemessen dürfte ein Betrag von 300 EUR auf jden Fall sein.

Kunde :

und wenn sie hgier bleiben würde mus ich dann mietschulden machen und wir haben alle nichts mehr übrig für zuessen

Kunde :

ja gut aber wieviel daf ich von ihr als kostgeld verrlangen sie wolen alle die wohnung essen und ihr freund ist auch das ganze wochenende hier

S. Grass :

Iwie bereits ausgeführt 300 oder wenn der Freund häufig mitisst 400 EUR sicher.

Kunde :

also bleibt mir nicht anderes übrig das ich meiner tochter den unterhalt geben muß und dafür die miete nicht mehr zahlen kann und zum sozialamt gehen muß

Kunde :

und es ist ja nicht nur das essen da kommt ja auch strom und das andere alles wenn die baden und duschen den ganzen tag fernsehn ich bleibe dann nur die kostenfreie putzfrau und köchin

S. Grass :

Gleichwohl sind mehr als 400 EUR vermutlich nicht angemessen.

S. Grass :

Bitte geben Sie noch eine Bewertung ab.

S. Grass :

Aus welchem Grundhalten Sie die Frage für nicht beantwortet ? Nur weil Sie mit der Gesetzeslage und damit mit der erteilten Antwort unzufrieden sind ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz