So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Es steht eine Entscheidung über eine Eröffnung eines Hauptverfahrens

Kundenfrage

Es steht eine Entscheidung über eine Eröffnung eines Hauptverfahrens an. ist es möglich Diese Hauptverfahren zu umgehen und ein außergerichtliches Urteil zu gekommen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

In der Regel kann man das dann nicht mehr verhindern.

raschwerin :

Außerdem gibt es kein außergerichtliches Urteil.

raschwerin :

Es wird nunmehr eine Verhandlung geben.

raschwerin :

Die Sache kann auch hier immer noch eingestellt werden.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

eingestellt werden kann die verhandlung doch nur wenn der beschuldigte unschuldig ist . oder ?

raschwerin :

Oder wenn man sich sonst einigt im Termin, z.B. auf eine Auflage.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

was genau könnte ich dann in der schriftlichen Erklärung der richterin vorschlagen, damit es nicht zur hauptverhandlung kommt

raschwerin :

Es wird dazu kommen.

raschwerin :

Aber in der Verhandlung kann man die Sache an sich immer noch einstellen.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

also, ist es sinnlos einwende einzureichen, wenn es sowieso zur hauptverhandlung kommt

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

wird denn eine sache auch eingestellt, wenn d angeklagt für schuldig befunden wird ?

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

Die abwesenheit während der hauptverhandlung wirkt sich sicherlich auch ausschlaggebend für das urteil

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

?

raschwerin :

Nein, nicht sinnlos.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

mir wurde nur die möglichkeit eingeräumt die Vornahme einzelner Beweiserhebungen vor der Entscheidung
über die Eröffnung des Hauptverfahrens zu beantragen... wäre das zum bsp dit tat zuzugeben, sodass aufgeführte zeugen (in d anklageschrift) nicht zur verhandlung erscheinen müssen oder was ist damit gemeint ?

raschwerin :

Ja, Sie können auch Zeugen benennen, wenn Sie welche haben.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

also kann ich selbst nur zeugen benennen ? die vom gericht aufgeführten zeugen werden also aufjedenfall zur verhandlung geladen ?

raschwerin :

Ja.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

muss man denn zur verhandlung erscheinen ?

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

oder kann man auch vorher ein schuldeingeständnis einreichen

raschwerin :

Ja, das müssen Sie.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

was passiert bei nicht erscheinen ?

raschwerin :

Dann werden Sie von der Polizei abgeholt.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

werden die vom gericht benannten zeugen aufjedenfall befragt, auch wenn man die tat verher zu gibt wenn man sich zu den anklagen äußern soll ?

raschwerin :

Dann nicht.

raschwerin :

Wenn Sie sich vorher einlassen, braucht man die Zeugen nicht mehr.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

ist es in der praxis üblich mehrfach verurteilte wegen ladendiebstahls, dann ein urteil mit freiheitsentzug zu erlassen?

raschwerin :

Bei Vorstrafen kann das durchaus passieren.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

also ist es ratsam sichen einen pflichtverteidiger anzuvertrauen und/oder sich in psychologische betreuung zu begeben

raschwerin :

Ja, das wäre nicht verkehrt.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

wenn ich nun selber keine zeugen bennen möchte, kann ich eigentl nur abwarten bis der termin für d hauptverhandlung steht...?

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

wie lange kann sich fas hinziehen

raschwerin :

Genau. Das kann sich auch noch eine Weile hinziehen.

JACUSTOMER-orfa3ky6- :

Danke

raschwerin :

Gern, alle Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz