So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Hallo, ich verdiene 1.400,00 € Brutto , zahle an die Mutter

Kundenfrage

Hallo, ich verdiene 1.400,00 € Brutto , zahle an die Mutter meines Kindes nach einer Berechnung des Jugendamtes Bad Langessalza ab 01.12.2012 31,00 € für mein Kind.
Ich hatte am 09.01.2012 in der Post ein erneutes Schreiben vom Jugendamt und da wurde die Höhe des Unterhaltes ab 01.12.2012 auf monatl. 102,00€ angehoben.
Meine Frage, ich habe kein Geld mehr zur Verfügung als Ende November, wo die Berechnung gemacht worden ist. Was könnte hier als Grundlage vorliegen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA_UJSCHWERIN :

Werter Fragesteller, zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

RA_UJSCHWERIN :

Wie hoch ist denn Ihr Nettoeinkommen? Gibt es einen Unterhaltstitel über den von Ihnen zu zahlenden Unterhalt?