So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, ich arbeite seit 5 Monaten für Magic Life und jetzt

Kundenfrage

Guten Tag, ich arbeite seit 5 Monaten für Magic Life und jetzt habe ich durch eine Umstellung einen neuen Vertrag bekommen bei dem wieder 14 Tage Probezeit dabei stand. Und jetzt sind 9 Tage vergangen und sie meinen sie können mich fristlos kündigen, und wollen mich morgen aus dem Club Hotel schmeißen.

Auszug aus dem Vertrag: "Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältniss von beiden Parteien jederzeit unter Wahrung einer Kündigungsfrist von 7 Wochentagen gekündigt werden"

Angesichts dessen dass es sowieso schon unverschämt ist, denke ich der Club muss mir jetzt 7 weitere Tage ermöglichen oder?

Vielen dank XXXXX XXXXX auskunft!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Wie wird die neuerliche Probezeit begründet?

JACUSTOMER-ymkggeki- :

Guten Tag, ich habe von Juli bis November bei Club Magic Life auf Kreta gearbeitet. War dann 2 WOchen daheim und wurde dann nach Fuerteventura in den Club gesendet. Erst lief das unter einem Spanischen Vertrag, was super funktionierte. Dann folgte ab 01.01.2013 die Umstellung auf einen Vertrag der Tui Service AG Schweiz, welche wieder diese Probezeit beinhaltete. Das sie sowas damit planen war wie gesagt nicht erwartet.

raschwerin :

Ok, danke.

JACUSTOMER-ymkggeki- :

Meine schnelle Frage ist jetzt nur, was bedeutet es: "unter Wahrung von 7 Tagen"...

raschwerin :

Die Verlängerung der Probezeit war dann durchaus rechtmäßig.

raschwerin :

Das bedeutet, dass eine Kündigungsfrist von 7 Tagen einzuhalten ist.

JACUSTOMER-ymkggeki- :

Wenn die mir heute sagen, ich fliege raus, und buchen mir den Flug morgen, ist das rechtens? Oder bedeutet das nicht dass wenn ich oder sie (beide Parteien) in der Probezeit aufhören wir noch 7 Tage gebunden sind?

raschwerin :

Eine fristlose Kündigung kommt also nicht in Betracht.

raschwerin :

Es muss eine Frist von 7 Tagen eingehalten werden.

JACUSTOMER-ymkggeki- :

d.h. ich habe die Kündigung heute erhalten? Und können die mich dann morgen rauswerfen?

raschwerin :

Nein, es muss eine Frist von einer Woche eingehalten werden.

JACUSTOMER-ymkggeki- :

d.h. ich muss mich morgen nicht in den Flieger setzen?

raschwerin :

Nein.

JACUSTOMER-ymkggeki- :

Also die müssen mir ab jetzt 7 weitere Tage zum arbeiten geben?

JACUSTOMER-ymkggeki- :

und müssen sie danach mi den Flug noch bezahlen? bzw. soll ich Ihnen den Vertrag kurz schicken?

raschwerin :

Ja, genau.

raschwerin :

Brauch ich nicht.

raschwerin :

Die müssen Sie noch eine Woche beschäftigen.

JACUSTOMER-ymkggeki- :

und normal ist abgemacht dass sie die kosten für die Flüge übernehmen, aber aus einer Kündigung in der Probezeit, geht nicht heraus ob sie mir den Heimflug dann noch bezahlen. Was schlagen sie vor?

JACUSTOMER-ymkggeki- :

Morgen den Flieger nehmen oder noch 7 Tage arbeiten? Weil in denen 7 Tagen verdiene ich sowieso mehr als der Flug kosten würde.

JACUSTOMER-ymkggeki- :

?

JACUSTOMER-ymkggeki- :

bitte nochmal um antwort

raschwerin :

Wie gesagt, muss man Sie noch 7 Tage beschäftigen.