So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich studiere in Kanada, werde am 30.04.2013 mit dem

Kundenfrage

Hallo,
ich studiere in Kanada, werde am 30.04.2013 mit dem Bachelor fertig, gehe im Anachluss in ein Sprachtrainingsprogramm fuer 5 Wochen nach Euqador und versuche dann im Sprachbereich zu volontieren. Meinen Master moechte ich spatestens im April 2014 starten, was abhaengig ist von meinen Noten udn den Annahmebestimmungen.
Ich bin 22 Jahre alt, meine Eltern sind geschieden udn mein vater teilte mit, dass er den Unterhalt ab Mai nicht mehr bezahlen wird, da ich fertig bin mit dem Studium.
Wie ist die Rechtslage, was kann ich tun.
Vielen Dank.
Marie-Luise Schega
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Stämmler :

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r), vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Sind Sie deutsche Staatsangehörige und Ihre Eltern ebenso? Haben Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt grundsätzlich in Deutschland?

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Hallo,

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

ich bin deutsche Staatsangehoerige, meine Eltern ebenso wobei ich mit meiner Mutter in Kanada lebe.

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Wir haben beide die PR Card in Canada. Mein Aufenthaltsort ist grundsaetzlich Kanada.

RA Stämmler :

In Ihrem Fall ist problematisch, welches Recht anzuwenden ist. Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass kanadisches Recht anzuwenden ist, sofern keine Vereinbarung zur Anwednung des deutschen Rechts getroffen wurde. Ich werde daher die Frage wieder freigeben. Ggf. sollten Sie darüber nachdenken die amerikanische Plattform von justanswer zu nutzen. Dort wird sich ggf. eher ein Experte im kanadischen Recht finden.

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Koennen Sie mir das erklaeren? Aus welchem Grund ist das schwierig? Bisher hat mein Vater den Unterhalt seit 2006 an mich gezahlt? Das kanadische Recht ist nicht vereinbart.

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Ich sehe das so, bisher wurde der Unterhalt gezahlt, mein Studium ist nicht beendet, da ich nur unterbreche und keine eigenen Einkuenfte habe. Ist das andres zu bewerten, dass ich eine Sprachausbildung zum Englishteacher mache und das Master Studium vorbereite?

RA Stämmler :

Das anzuwendende Recht richtet sich nach dem Haager Protokoll über das auf Unterhaltspflichten anzuwendende Recht vom 23.11.07. Nach Artikel3 des Protokolls ist grundsätzlich das Recht anzuwenden in dem der Berechtigte (also Sie) seinen gewöhnlichen Aufnethalt hat. Das wäre hier Kanada. Nur wenn die Anwendung von deutschem Recht vereinbart ist dieses anwendbar.

RA Stämmler :

Nach deutschem Recht wäre folgendes maßgeblich:

RA Stämmler :

Der Master gehört in der Regel zur Ausbildung. Hinsichtlich der Unterbrechung kommt es darauf an, ob diese von Anfang an vorgesehen war oder notwendig für den Master ist. Ist dies nicht der Fall, müssten Sie in dieser Zeit selbst für den Unterhalt aufkommen.

RA Stämmler :

Dies ist wie gesagt aber deutsches Recht, dessen Anwendbarkeit ich hier bezweifle.

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Okay, der Master kann erst mit Unterbrechnung beginnen, da ich verschiedene Bewerbungen dazu abgeben muss mit den Noten des Bachelors, danach entscheidet die Universitaet. Das ich den Master mache, war im Vorfeld erklaert.

RA Stämmler :

Hier wird es darauf ankommen. Eine kurzeitige Unterbrechung (wenige Wochen) wäre unproblematisch. Eine längere würde hingegen zum Ausschluss des Unterhaltsanspruchs für die Dauer der Unterbrechung führen.

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Die Dauer der Unterbrechnung kann ich derzeit nicht sagen, da die Universitaten unterschiedliche Application Scheduales haben. Darauf habe ich keinen direkten Einfluss. Was bedeutet dann wenige Woche, koennen Sie das genauer sagen?

RA Stämmler :

Eine allgemeine Grenze kann hier etwa bei 4 Monaten (maximal) gesehen werden. Für Zeiten die darüber hinausgehen, müssen Sie selbst für den Unterhalt sorgen.

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Koennen Sie mir noch mit der Hoehe des Unterhaltes weiterhelfen? Mein Vater verdient als selbstaendiger Geschaeftsfuherer zweier Firmen mindestens 8000 EURO Netto

RA Stämmler :

einen kleinen Moment bitte.

RA Stämmler :

Nach deutschem Recht steht Ihnen ein Anspruch vpn 670 € und ggf. Sonderbedarf (z.B. Studiengebühren) zu. Dieser ist im Rahmen der Kaufkraftparität auf Kanada umzurechnen. Der Index beträgt hier 119 % so dass der Anspruch mit 1,19 multipliziert werden muss. Bei grundsätzlich 670 € wären dies gerundet 797 €. Das hohe Einkommen des Vaters berechtigt nur bedingt zu einem höheren Unterhalt, nämlcih nur dann wenn die bisherigen Lebensumstände hierdurch geprägt wurden. Nach deutschem Recht wäre darüber hinaus Ihre Mutte anteilig nach Ihrem Einkommen zum Unterhalt verpflichtet.

JACUSTOMER-99lc2tdx- :

Danke.

Experte:  RA Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

sofern Sie keine Nachfragen haben, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz