So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Ich habe meinen exfreund wegen Körperverletzung angezeigt aber

Kundenfrage

Ich habe meinen exfreund wegen Körperverletzung angezeigt aber er kontaktiert mich immer noch obwohl ich nie antworte.was kann ich tun damit er mich in Ruhe lässt und ich die Körperverletzung verarbeiten kann?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Schröter :

Vielen Dank für die Anfrage. In welcher Form kontaktiert Ihr Exfreund Sie? Telefonisch, SMS, Klingel an der Haustür...

JACUSTOMER-nhr45s3t- :

hauptsächlich sms

JACUSTOMER-nhr45s3t- :

ich möchte nicht das er mir schreibt oder anruft,alles was er zu sagen hat ist das er geld will,warum auch immer und er will dafür sorgen das ich meinen job verliere

RA Schröter :

In diesem Fall, gerade in Bezug auf Ihre Anstellung, ist es mit der Strafanzeige leider nicht getan. Wichtig ist zunächst, dass Sie die SMS nicht löschen, Anrufe aber ignorieren. Im nächsten Schritt sollten Sie sich an einen Anwalt/Anwältin wenden.

RA Schröter :

Gegen die Belästigungen durch SMS und Anrufen, sowie den Drohungen Ihre Arbeitgeber zu informieren müssen Sie vorgehen. Dies erfolgt durch eine Unterlassungsklage, aufgrund besonderer Eilbedürftigkeit im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes. Ihrem Exfreund wird es damit untersagt Sie durch SMS oder Anrufe zu belästigen.

JACUSTOMER-nhr45s3t- :

meinen job kann er mir nicht nehmen auch wenn er mit meinen chefs befreundet ist,nur hab ich die zweite abmahnung weil mein ex mich hier geschlagen hat

RA Schröter :

Im weiteren wäre je nach Grad der Belästigung abzuwägen, ob Sie Ihren Arbeitgeber rein vorsorglich informieren.

RA Schröter :

Gegen die Abmahnung sollten Sie vorgehen und einfordern, dass diese aus der Personalakte entfernt wird.

JACUSTOMER-nhr45s3t- :

meinearbeitgeber wissen alles weil mein ex zumeiner arbeit kam und mich geschlagen hat

JACUSTOMER-nhr45s3t- :

die abmahnungen waren mündlich,aber bin noch in der probezeit

RA Schröter :

Wie lange läuft noch Ihre Probezeit?

JACUSTOMER-nhr45s3t- :

bin seit august hierund probezeit ist 6 monate

RA Schröter :

Danach ist die Probezeit am 01.02.2013 beendet. Bis dahin sollten Sie Ihre Aktivitäten auf den Exfreund beschränken und zunächst mit anwaltlichem Schreiben ein Unterlassen der Belästigung einfordern. Halten Sie Belästigungen weiter an, ist eine gerichtliche Klärung erforderlich. Bis dahin führen Sie ein tagebuch, um die Art, den Zeitpunkt der Belastigungen und die dabei involvierten Personen.

RA Schröter :

Gegen die Abmahnung sollten Sie nach Ablauf der Probezeit vorgehen.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!