So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21581
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Chef will bis Morgen früh Zeit haben, kann ich Morgen

Kundenfrage

Mein Chef will bis Morgen früh Zeit haben, kann ich Morgen noch zum 31.01.2013 kündogen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Da für Sie die Grundkündigungsfrist des § 622 Absatz 1 BGB gilt, beträgt die von Ihnen einzuhaltende Kündigungsfrist vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden:

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__622.html

Soweit Sie nun Ihre Kündigung zm 31.01. aussprechen wollen, müsste die Kündigung spätestens morgen - also am 03.01. - Ihrem AG zugegangen sein, denn dann hätte Sie die Kündigunsgfrist von vier Wochen (=28 Tage) eingehalten.

Der morgige Tag ist also der letzt mögliche Kündigungstermin zum 31.01. Lassen Sie diesen verstreichen, können Sie erst wieder am 15.01. zum 15.02. kündigen.

Sie können morgen also noch kündigen.

Beachten Sie: Die Kündigung muss zwingend schriftlich erfolgen (§ 623 BGB), und Sie muss dem Arbeitgeber zugehen. Übergeben Sie daher die Kündigung möglichst persönlich am morgigen Tag.



Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz