So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr gehrte Damen und Herren Trotz der Uhrzeit,habe ich eine

Kundenfrage

Sehr gehrte Damen und Herren
Trotz der Uhrzeit,habe ich eine frage,die mich nicht schlafen lässt.
Ich habe heute meine briefe vom Briefkasten abgeholt,und dabei war ein Brief vom Polizeipräsidium Frankfurt am Main,das von einem Haftbefehl wenn ich bis 02.01.2013 2015.- Euro bezahle redet...Habe aber keine Ahnung um was es geht....Habe auch Angst bei den Polizei zu erscheinen....Wie soll ich reagieren?
Mit freundlichen grüßen

Katsili Theodora
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.

Claudia Schiessl :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte: Ich bin sofort bei Ihnen , bitte noch etwas Geduld

Claudia Schiessl :

Ist denn gegen Sie ein Strafverfahren anhängig ?

Claudia Schiessl :

Ich würde Ihnen empfehlen, dort anzurufen, das Schreiben und das Aktenzeichen bereit zu halten

Kunde :

Danke sehr,tut mir leid bin eingeschlafen ...Ich rufe auch jetz gleich dort an.

Claudia Schiessl :

Ja, bitte melden Sie sich danach dann können wir das weitere Vorgehen besprechen

Kunde :

Ich bin mit dem Gericht in Frankfurt Höchst gekommen und es hieß ich habe keine Ratenzahlung Möglichkeit,sondern muss bis 4/2/2013 die hälfte der Geldstrafe in Höhe von 1025.- Euro bezahlen wen ich nicht ins Gefängnis landen möchte!!! Ich habe erklärt das ich Arbeitslos bin und erst ab dem 1 März einen Arbeitsvertrag haben werde...aber trotzdem keine POSITIVE Antwort.....

Claudia Schiessl :

ach so.

Claudia Schiessl :

Gehen Sie doch persönlich hin, meist wird Ratenzahlung schon gewährt

Claudia Schiessl :

Bringen Sie den Arbeitsvertrag mit.

Claudia Schiessl :

Die sind daran interessiert, das Geld zu bekommen, nicht dass Sie im Gefängnis sind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz