So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe Fragen wegen Geschäftsanteile Einziehung

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe Fragen wegen Geschäftsanteile Einziehung und zwar-
es soll ein Gesellschafter .Firma –Form UG, vom Geschäftsanteil mit 25% ausgeschlossen werden,
wegen Verstoß seine Pflichten. Andere zwei Gesellschafter haben durch
Gesellschafterversammlung dieser Beschluss bestätigt.

Sollen Gesellschafter mit Beschluss zum Notar, und wenn,
nur zwei Gesellschafter , welche im Geschäftsanteil geblieben sind?

Danke.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Schröter :

Vielen Dank für die Anfrage. Ein Gang zum Notar ist nur möglich, wenn der ausgeschlossene Gesellschafter seina Anteile freiwillig an die Gesellschaft überträgt. Ist dies nicht der Fall muss die Einziehung der Anteile gerichtlich durchgesetzt werden und das Urteil über die Einziehung dem Handelsregister vorgelegt werden.