So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Alleinerziehende Mutter lebt mit Ihren Eltern und 3 unmündigen

Kundenfrage

Alleinerziehende Mutter lebt mit Ihren Eltern und 3 unmündigen Kindern in einem Hause.
Tochter hat Sorgerechtsstreit mit 2. Partner (2 Kinder9 weil er unregelmäßig zahlt. Wendet sich an das Jugendamt Rheinbach. Familienhilfe kommt ins Spiel. Tochter wird Alkoholprobleme vorgehalten. Situation verschärft sich. Vater schaltet sichein und erfüllt Forderungen des Jugendamtes ärtzliche Betreuung , eigen Entzug durch Tochter, seit 4 Wochen - Bluttest Null ambulante Therapie beginnt nächste Woche, diese Woche Jugendamt ruft Jugendgericht an wegen Gefährdung der Kinder obgleich zugleich bestätigt wird gute Mutter keine Gefährdung. Jugendgericht übergibt den Väter die kinder mit Umgangsrecht.
Jugendamt provoziert weiter, verabredeter Termin zurm sehen der 2 jüngsten 210 Monate 4 Jahre Vater sagt Termin mit Zustimmung Jugendamt ab. die 2 Kinder eines kam laut Aussage, da Vater kein Essen macht stark hungrig, 2. Kinden bei 2. Treffen nach wegnahme auch wieder mit Fäkalien in der Windel.
Die große kam bei - 8 Grad mit nasser und urinierter Unterwäsche vater habe gesagt die trocknet schon
Zustädige Familen betreuewrin behauptet, das gehe die Mutter nichts an.
Wirft dazu vor, Mutter kümmert sich nicht um Kinder-
Was kann der Schreiber (Großvater) jetzt rechtlich tuun . der kleine war 20 Tage alt als er kam, die Groe 4 Jahre stand wie ihr Bruder nach Zwangsräumung die der Ex verursachte auf der Straße und mußte aufgenommen werden.
Gibt es hier rechtliche Möglichkeiten oder soll ich die Familienbetreuerin, den Leiter des Jugendamtes und den Vorgesetzen der Betreuerin erschlgen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Nein, erschlagen sollen Sie bitte niemanden.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

was ist an Rechtsmitteln mit schneller Wirkung möglich,. Polizei hat auf Grund der Anregung des Jugendamtes, den Vordruck Gefärdung des Kindeswohles mit Sachverhalt unterstellter Alkoholfahrt mit Vater und Kind und Promille blasen mit Mitnahme zur Wachre (auf Hinweis des Jugendamtes) zu Hause an Amtsstelle durchgeführt.

raschwerin :

Es wurde aber nicht das Jugendamt, sondern das Familiengericht angerufen, oder?

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Wie ist vorzugehen wenn Jugendamt und Polizei gemeinsame Sache machen um dann mit Eilantrag an das Jugendgericht kinder zu entziehen zu verfahren?

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Bisher war die Antwort nicht zufriedenstellend!

raschwerin :

Ich habe auch noch gar nicht geantwortet, sondern versuche, den Sachverhalt zu verstehen und stelle Ihnen Rückfragen.

raschwerin :

Es wurde aber nicht das Jugendgericht, sondern das Familiengericht angerufen, oder?

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Ews wurde das Familiengericht in Rheinbach NRW von dem Jugendamt mit einem Eilantrag angerufen, da die Polizeiwache Rheinbach /Meckenheim auf dem Vordruck Gefährdung Kindeswohl - Mitteilung an das Jugendamt folgende Angaben nach einer durchgeführten Alkoholkontrolle (Anzeigender Leiter des Jugendamts Rheinbach)

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Kindeswohlgefährdende Feststellungen. Frau Bungart hat 3 Kleinkinder. Bei einem von hier vermuteten Alkoholproblem dürfte sie mittelfristig mit der Erziehung überfordert sein und bedarf dringend Hikfe. Frau Bungart zeigt bei einem Alkoholpegel von über 2,5 Promille keine alkoholtypischen Ausfallerscheinungen. Es muss von einer längeren Gewöhnung an Alkohol und einer Verdrängung ihres Problems ausgegangen werden. Frau Bungart führ a, 09.12.2012 mit Ihrem Pkw von der Wohnanschrift Wormersdorf nach Rheinbach ui einem Gespräch mit dem Jugendamt. Dort fiel soie mit deutlichem Alkoholgeruch n der Atemlufz auf, In Ihrer Begleitung war ihr Vater und ihr Jüngstes Kind. Nach Ihrer Rückfahrt wurde sue durch die Polizei kontrolliert und mit einem hohen Alkoholwert mit zur Polizeiwache Rheinbach genommen. Eine entnommene Blutprobe ergab eine Blutkalkoholkenzentration von 2,57 Promille. Das bedeutet Fahruntüchtigkeit.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Dieses wurde dann mit enem dazuformulierten Bericht des Jugendamtes als Grundlage für einen Eilantrag genommen und das Familiengericht beschloss dann die sofortige Wegnahme der Kinfder zu den Väterm.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Untypisch ist das Polizeidienststellen wegen einer angebliche Alkoholfahrt Gefährdung des Kindeswohles unterstellen

JACUSTOMER-kgs4353r- :

was ist hier rechtlich zu machen?

raschwerin :

Stimmt das denn so mit dem Alkohol?

JACUSTOMER-kgs4353r- :

frau bungart war wohl auf der fahrerseite in rheinbach eingestiegen, jedoch wurde sie von mir nach inten zu dem kleinkind beordert ich stieg auf den fahrersitz und fuhr nach wormersdorf.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Insofern keine Alkoholfahrt.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Ob der Alkoholgehalt richtig war, prüft ein anwaltsbüro in köln.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

nur die Frage war, ist die Polizei berechtigt, bei Alkohol (ohne Ausfallerscheinigungen berechtigt kindeswohl gefährdung an ein jugendamt persönlich zu übergeben?gefärdung

JACUSTOMER-kgs4353r- :

oder hat das jugenamt die polizei als kollegennzu einer entsprechenden aussage beigetragen und darf die polizei dieses

JACUSTOMER-kgs4353r- :

bisher keine ausreichende antwort

raschwerin :

Ich meinte, ob sie ein generelles Alkoholproblem hat=

raschwerin :

?

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Sie hatte nachweislich in der Vergangenheit alkoholische Probleme, die seit Juni 2011 seit dem Einzug bei uns deutlich minimiert wurden. Zurzeit durchgeführte Entgiftung und in Betreuung bei der Caritas

raschwerin :

Ist sie denn objektiv in der Lage, sich um das Kind zu kümmern?

JACUSTOMER-kgs4353r- :

sie hat 3 Kinder Sohn Timo 7 Jahre Tochter Merle 4 Jahe Sohn Falco 21 Monate - von Allen auch dem Jugendamt wird bestätigt dass die Kinder gut gelungen sind und Sie sich rührend um die Kinder kümmert - nur durch die Eingabe der Polizei hat das Jugendamt das Gericht angerufen und die Richterin hat vorläufig die Kinder zu den 2 Vätern mit Aufenthaltbestimmungsrecht zugeordnet, sie ist subjektiv und Objektiv in der Lage die Kinder zu versorgen

raschwerin :

Dann kann man sehr gut widerlegen, dass sie eine schlechte Mutter ist und bekommt das Kind auch schnell wieder zurück.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Ihr wurden alle 3 Kinder entzogen und das Aufenthaltrecht wurde auf Zeit auf die väter übertragen

raschwerin :

Und wo sind die Kinder jetzt?

JACUSTOMER-kgs4353r- :

jeweils bei den Vätern

raschwerin :

Unglaublich. Dann muss sie unbedingt gerichtlich vorgehen.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

Da das Jugendgericht in Rheinbach die Aufenthaltsbestimmung übertragen hat, ist erst wenn weitere Resiultate von der Suchtberatung und den Bluttest eine normale wie vom Gericht bis zum 31.01.2013 vorgeschlagene neue Verhandlung wegen neuer Argumente - keine Alkoholikerin - möglich - meine eigentliche Frage war rückblickend - ob es üblich ist, das Polizei nach einem Bluttest ohne Einflußnahme eines Jugendamtes ein Vordruck Gefährdung des Kindeswohles erstellt. Denn Gestützt auf diesen Vordruck, kam erst die Lawine ins Rollen.

JACUSTOMER-kgs4353r- :

leider fehlt die passende Anwort