So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mikael Varol.
Mikael Varol
Mikael Varol, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 313
Erfahrung:  Rechtsanwalt
62332466
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Mikael Varol ist jetzt online.

Ich habe Altersteilzeit bis zum 28.2.2013 mit meinem Arbeitgeber

Kundenfrage

Ich habe Altersteilzeit bis zum 28.2.2013 mit meinem Arbeitgeber vereinbart (Blockmodell 20/20 Monate). Da die Vereinbarung nun bald ausläuft, wollte ich ab dem 1.2.2013 Rente nach Altersteilzeit beantragen; im Februar 2013 werde ich 63 Jahre alt. Bei der Rentenberatung wurde auf noch evtl. Ansprüche nach dem ALG für die Dauer von 24 Monaten hingewiesen. Meine Fragen: ist das möglich? Welches Einkommen wird bei einer evtl. Berechnung des ALG zuigrundegelegt (Gehalt bis zum 01.11.2009 - Beginn der aktiven Altersteilzeit - oder Altersteilzeitvergütung? Muss evtl. mit einer Sperrfrist gerechnet werden? Allerdings habe ich heute den Rentenantrag gestellt; ist bei positiver Nachricht evtl. eine Stornierung bzw. Zurückstellung möglich?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Mikael Varol hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten darf:

Wenn Sie sich nach der Altersteilzeit dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen, dann kommt für Sie ALG I grundsätzlich in Betracht. Wobei die Dauer in der Regel auf 24 Monate beträgt. Das ist für 58jährige und Ältere die Höchstanspruchdauer auf ALG I. Allerdings wird ALG I höchstens so lange gezahlt, bis Sie Anspruch auf die reguläre Altersrente haben.

Nach Beendigung der Altersteilzeit bemisst sich Ihr Anspruch auf ALG nur nach dem versicherungspflichtigen Bruttoeinkommen während der Altersteilzeit.

Eine Sperrfrist kann drohen, allerdings hat das Bundessozialgericht mit Urteil vom 21. 7. 2009 - B 7 AL 6/08 R entschieden, dass eine Sperrzeit nicht in Frage kommt, wenn für die für die Auflösung des Arbeitsverhältnisses und Übergang in Altersteilzeit ein „wichtiger Grund“ vorlag.

Den Rentenantrag können Sie auch noch nach positiver Bescheidung zurücknehmen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen in dieser Sache einen ersten hilfreichen Überblick verschaffen konnte. Wenn Sie Nachfragen haben, dann nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion „Antworten Sie dem Experten".



Mit freundlichen Grüßen



Mikael Varol
Rechtsanwalt
Mikael Varol und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke XXXXX XXXXX; jedoch noch eine weitere Frage: Sie teilen mit, dass die Berechnungsgrundlage für die Berechnung des ALG das Bruttoeinkommen während der Altersteilphase ist; gehen Aufstockungsbeiträge dabei gar nicht ein? Wieviel Prozent des Bruttoeinkommens wird als ALg-Leistung erbracht? - verheiratet, keine Kinder? Nach der Antwort Ihrerseits werden wir die Bewertung vornehmen. Habe ich es richtig verstanden, dass 45 € nun von unserem Konto abgebucht werden und keine weitern Kosten anfallen? Die Flatrate haben wir z. Zt. nicht gewünscht. Danke

Experte:  Mikael Varol hat geantwortet vor 4 Jahren.
Berechnungsgrundlage für den ALG I- Anspruch ist das Bruttoeinkommen der Altersteilzeit. Für die Ermittlung benötigen Sie hierbei Ihr durchschnittliches Monatseinkommen der letzten 12 Monate. Arbeitslose mit mindestens einem Kind bekommen 67 %, Kinderlose 60% des Leistungsentgeltes. Da Sie keine Kinder haben werden Sie 60% Ihres Bruttoeinkommens erhalten. Da Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung stehen (wie zB auch die Steuerklassen, Einkommen etc.) können Sie bequem Ihren voraussichtlichen ALG I-Anspruch unter folgendem Link ausrechnen. http://www.brutto-netto-rechner.info/arbeitslosengeld-I-rechner.php#

Wenn Sie Nachfragen haben stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.