So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich war heute beim amtsarzt...was darf er?...nach dem gespräch,

Kundenfrage

ich war heute beim amtsarzt...was darf er?...nach dem gespräch, dass schon 45 min gedauert hat, erfolgte eine untersuchung durch diesen: wiegen, grösse messen, motorik untersuchen, seh-u. hörtest und dann in den hals schauen...mit dem vorwurf, dass ich keine mandeln mehr hab. daraufhin erklärte ich dass sie mir im 16. lebensjahr entfernt worden sind-und ich der meinung bin, dass das unrelevant sei. desweiteren mußte ich andere ärzte von ihrer schweigepflicht befreien, dass sie befunde ab 2001 herausrücken. darf das sein??????????????
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Warum waren Sie beim Amtsarzt?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz