So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen u. Herren, ist es der Fall, dass bei

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen u. Herren,

ist es der Fall, dass bei eintretender Pflegebedürftigkeit, die Finanzierungslücke zwischen staatlicher Leistung und Einkommen (z.B. Rente) einerseits und den anfallenden Pflegekosten andererseits, eine gesetzliche Verpflichtung zur Übernahme dieser Lücke durch Verwandtschaft 1. Grades besteht?

Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Ja, nach § 1601 BGB sind Verwandte in gerader Linie einander zum Unterhalt verpflichtet.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz