So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Laut Eingliederungsvereinbarung Verwaltungsakt sollte ich mein

Kundenfrage

Laut Eingliederungsvereinbarung Verwaltungsakt sollte ich mein Gewerbe abmelden mit Nachweis zum 5.12.2012 ansonten werden meine Leistungen 100 % gestrichen. Ich bin 43 und habe keine Ausbildung, aber verschiedene Heilerschulungen und Alternative Medizin besuchtTrotz ein Schreiben von Bildungsträger, PratikumZeugnis bei der Heilpra. ktiker und zu eine mögliche Einstellung sobald ich Heilpraktikerprüfung und eine geeignete Lebenslauf möchten mir das JobCenter keine Heilpraktikerausbildung und auch keine andere, da ich sehr fit bin für den 1. Arbeitsmarkt.
Würde mich freuen auf eine positive Antwort. email:[email protected] ich habe leider kein Geld und voll genervt von diesen modernen Sklavenhändler
De Carolis
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Wie lauten Ihre Fragen?

JACUSTOMER-34f681i6- :

ich habe Ihnen doch gestellt

JACUSTOMER-34f681i6- :

Sie sollte es doch lesen was ich formuliert haben und mir eine oder mehrere Antworten geben

raschwerin :

Ich habe den Text gelesen, kann darin aber keine Frage erkennen.

raschwerin :

Was möchten Sie denn wissen?

JACUSTOMER-34f681i6- :

Nach welchen Paragraphen ich vorgehen kann um die Gewerbeabmeldung nicht angehen zu müssen und welche Sanktionen deas JobCenter bekommen kann für Sachen die nicht richtig sind. Wie kann ich die Förderung derHeilpraktikerausbildung erhalten könnte nach gesetzlichen Paragraphen

JACUSTOMER-34f681i6- :

Mich zwingen mit der Eingliederungsvereinbarung gegen welche Paragraphen verstoßt der JobCenter und was für ein Schadenersatz ich beantragen kann.

JACUSTOMER-34f681i6- :

leider habe ich keine Antwort bekommen und hoffe dass Sie die Antwort suchen oder formulieren

raschwerin :

Wurde Ihnen diese Gewerbeanmeldung denn auferlegt?

JACUSTOMER-34f681i6- :

ja

raschwerin :

Warum?

JACUSTOMER-34f681i6- :

damit ich es dann nicht verwenden kann und Geld verdienen kann

raschwerin :

Das verstehe ich nicht.

JACUSTOMER-34f681i6- :

abmelden damit ich nicht als Selbstäniger Geld verdienen kann

JACUSTOMER-34f681i6- :

und wie lautet die Antwort

JACUSTOMER-34f681i6- :

wie lange brauchen Sie um eine Antwort zu senden

JACUSTOMER-34f681i6- :

es sind 10 Min vorbei seit 2:44 und ich erhalte nichts was ist jetzt los

JACUSTOMER-34f681i6- :

es sind 15 Min und immer noch keine Antwort

JACUSTOMER-34f681i6- :

schreiben Sie mich bitte wie lange ich wenigsten warten sollte.

raschwerin :

Ich verstehe Ihr Anliegen nicht.

raschwerin :

Vielleicht erklären Sie es mir nochmal bitte anders.

raschwerin :

Danke.

JACUSTOMER-34f681i6- :

ich bin ein ALG II Empfänger und habe ein Gewerbe angemeldet, jetzt fordert micht das JobCenter bis zum 5.12.2012 laut Eingliederungsvereinbarung von 26.11. mein Gewerbe abzumelden ansonsten werden meine Leitungen 100 % gestrichen. Ich habe der Fallmanagerin auch geschrieben nach welchen Paragraphen ich das Gewerbe abmelden sollte.

raschwerin :

Achso, ok. Danke.

raschwerin :

Warum sollen Sie das abmelden?

raschwerin :

Läuft die Sache nicht?

JACUSTOMER-34f681i6- :

es läuft nicht, aber es könnte laufen man braucht eben Zeit und Geduld

raschwerin :

Wie lange versuchen Sie schon Ihr Glück damit?

JACUSTOMER-34f681i6- :

mit welchen Paragraphen kann ich zeigen, dass das was die verlangen nich ok ist.

JACUSTOMER-34f681i6- :

2 Monate

raschwerin :

Es gibt dazu keinen konkreten §.

raschwerin :

Man muss dies aus der Gesamtsituation heraus sehen.

raschwerin :

Danach kann ein Gewerbe nicht nach 2 Monaten schon laufen.

JACUSTOMER-34f681i6- :

dürfen die mich zwingen das Gewebe abzumelden?

raschwerin :

Nein, jedenfalls nicht schon nach 2 Monaten.

raschwerin :

Mindestens 6 Monate muss man Ihnen Zeit geben.

JACUSTOMER-34f681i6- :

aber die machen es was kann ich dagegen tun

raschwerin :

Die kürzen die Leistungen. Und dagegen können Sie vorgehen durch einen Eilantrag zum Sozialgericht.

JACUSTOMER-34f681i6- :

was heißt das mit Eilantrag

JACUSTOMER-34f681i6- :

und mache ich das am besten

raschwerin :

Man muss sich an das Gericht wenden und beantragen, dass die im Eilverfahren entscheiden, dass die Leistungen weiter gezahlt werden.

JACUSTOMER-34f681i6- :

ansonsten kann ich nichts weiters machen. Was kann ich dagegen tun das ich meine Heilpraktikerausbildung gefördert bekomme, da ein Interessierter Arbeitgeber bestehen würde

raschwerin :

Sie wollen das aber nicht machen?

JACUSTOMER-34f681i6- :

gibt es keine weitere Sachen was ich unternehmen könnte

JACUSTOMER-34f681i6- :

ich will mein Gewerbe nicht abmelden und ich muss auch die Abmeldegebühr von 25 € bezahlen, die ich angefordert habe dass das Jobcenter es bezahlen sollte haben die geantwortet wie Sie es selber das Gewerbe angemeldet und bezahlt haben so müsste ich es auch bezahlen.

raschwerin :

Sie müssen das Gewerbe nicht abmelden.

raschwerin :

Lassen Sie sich auch nicht auf diese Heilpraktikerschulung ein.

raschwerin :

Beharren Sie auf Ihrem Projekt.

raschwerin :

Notfalls muss eben über das Gericht geltend gemacht werden, dass die Leistungen weiter erbracht werden.

JACUSTOMER-34f681i6- :

ich will die förderung für den Heilpraktiker was kann ich tun damit ich das Bildungschein erhalte?

raschwerin :

Wollen Sie das machen?

JACUSTOMER-34f681i6- :

ja, deshalb kämpfe ich seit Monaten und es wird abgelehnt

raschwerin :

Hat Ihr Gewerbe denn damit zu tun?

JACUSTOMER-34f681i6- :

die versuchen mich los zu bekommen und versuchen in Hilfsarbeitertätigkeiten unter zu bekommen damit ich nichts gefördert bekomme. Indirekt als Heiler

raschwerin :

Ok.

JACUSTOMER-34f681i6- :

ich habe verschiede Heilerschulen besucht und Homöopathie und Ayurveda und mehr gemacht und der die letzte Maßnahme die ich von JobCenter machen musste Fördern und Fordern habe bei einer Heilpraktikerin ein 14 tägiges Praktikum gemacht und fand dass ich geeignet bin somit auch der Bildungsträger und ein Pflegewissenschaftler

JACUSTOMER-34f681i6- :

der mich dann nach der Ausbildung die 14 Monate dauert mit mir Zusammenarbeiten will

raschwerin :

Was machen Sie denn in Ihrem Gewerbe?

JACUSTOMER-34f681i6- :

dann auch Medizinprodukte verkaufen

raschwerin :

Also passt das schon irgendwie zusammen?

JACUSTOMER-34f681i6- :

ich bin enttäuscht von Ihnen Sie haben keine Paragraphen erwähnt und nur sehr langsam und sehr wage geantwortet

raschwerin :

Sie haben Ihr Problem leider nur sehr unzureichend dargestellt. Auf dieser Ebene war eine Beratung nur schwer möglich. §§ gibt es keine konkreten für Ihren Fall.

raschwerin :

Alles Gute.

JACUSTOMER-34f681i6- :

klar gibt es §§ bloß man soll es wissen, ich weiß es

raschwerin :

Ich gebe die Frage frei, da ich Ihnen nicht helfen kann.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 10:00-16:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz