So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17087
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, wir haben im Nov.09 einen Seat Leon auf Ratenzahlung

Kundenfrage

Hallo, wir haben im Nov.09 einen Seat Leon auf Ratenzahlung gekauft. Innerhalb der 2 Garantiejahre hatte er einen kompletten Motorschaden, welchen Seat behoben hatte. Ende letzter Woche war der Leon zur Inspektion und 2 Tage später machte er komische Geräusche. Jetzt steht er mit einem Getriebeschaden in der Werkstatt. Wir wollen und können die Reparatur nicht bezahlen, schließlich war er ein Neuwagen. Was können wir tun? Seat will 70% Getriebe und 50% Reparatur übernehmen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

Hängen der Getriebeschaden und der Motorschaden zusammen?

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Weiß ich nicht. Der Motor wurde komplett ausgetauscht und wir hatten das Auto im April 12 zurück. Der Getriebeschaden ist seit Anfang dieser Woche. Sind wohl Späne drin.

raschwerin :

Weiß man wo die Späne herkommen?

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Noch nicht.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Es ist kein Schaltwagen sondern Automatik!

raschwerin :

Haben Sie die Möglichkeit, das Fahrzeug bzw. den Schaden begutachten zu lassen?

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Gutachter kosten ja auch wieder ne Menge Geld, was wir derzeit nicht haben, da wir alles in die Ausstattung unserer kleinen Tochter gesteckt haben.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Mein Vater meinte, man könne einen Ombudsmann einschalten. Ich weiß nur nicht wo.

raschwerin :

Ja, das verstehe ich.

raschwerin :

Einen KFZ-Ombudsmann gibt es nicht.

raschwerin :

Es gibt nur einen solchen für Versicherungsstreitigkeiten.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Und was sollen wir tun? Schließlich hatten wir uns für einen Neuwagen entschieden, damit wir nicht dauernd unser Auto in eine Werkstatt geben müssen.

raschwerin :

Ich halte gerade Rücksprache mit einem KFZ-Gutachter und gebe Ihnen gleich Bescheid.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Danke, kann sein, dass ich gleich mein KIND STILLEN MUSS:

raschwerin :

Ok, weiß ich Bescheid.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

noch bin ich da

raschwerin :

Ok.

raschwerin :

Als Zwischenstand sagt der Fachmann, dass hier durchaus ein Zusammenhang bestehen kann.

raschwerin :

Dann haftet das Autohaus für den Schaden.

raschwerin :

Um ganz sicher zu gehen, muss man den Schaden aber begutachten lassen.

raschwerin :

Die Kosten für das Gutachten muss das Autohaus dann auch als Schadensersatz bezahlen.

raschwerin :

Auch Anwaltskosten sind als Schadensersatz vom Autohaus zu ersetzen.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

aber man muss erst mal in Vorkasse gehen, oder?

raschwerin :

Ja. Woher kommen Sie denn, aus welcher Region?

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Berlin

raschwerin :

Ok, erstmal sollte man das Angebot von Seat annehmen, dass die sich mit 70 und 50 % beteiligen wollen.

raschwerin :

Den Rest holt man sich dann als Schadensersatz vom Autohas.

raschwerin :

Autohaus.

raschwerin :

Lassen Sie sich aber erstmal einen Kostenvoranschlag machen, was die Werkstatt letztlich haben will an Kosten.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Ok. Was würde denn ein Gutachter erst mal haben wollen? Könnte ja auch sein, dass der Getriebeschaden nicht mit dem Motorschaden zusammenhängt.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Ich glaube die wollen 1500€

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

ich meine Seat will 1500€

raschwerin :

Der Gutachter würde etwa 800 Euro veranschlagen.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Puhhh

raschwerin :

Will Seat zur eigenen Beteiligung noch 1500 Euro von Ihnen oder kostet alles insgesamt 1500 Euro?

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

nein, Eigenbeteiligung 1500€

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

der Schaden ist höher

raschwerin :

Naja, dann sollte man das fast annehmen und nicht noch die Gutachterkosten auf Risiko auf sich laden.

raschwerin :

Das ist mein Vorschlag.

raschwerin :

Dann könnte man höchstens einen Brandbrief an entsprechende Stelle schicken und mit Publikation in der einschlägigen Fachpresse drohen. Damit kann man Seat zwingen, die Beteiligung hochzusetzen, damit Sie nicht soviel bezahlen müssen.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Wieso sollten wir für etwas bezahlen, wofür wir nicht verantwortlich sind. Wir haben das Getriebe ja nicht durch fehlerhaftes Schalten kaputt gemacht. Das macht die Automatik ja von ganz allein.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Mit AutoBild hat mein Lebensgefährte schon gedroht. Bisher steht noch eine Antwort aus.

raschwerin :

Ja, ich weiß schon. Aber dann braucht man eben das Gutachten, um den Zusammenhang nachzuweisen.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Ok, verstehe. Um ein Gutachten kommen wir wohl nicht rum. Dann muss ich meine Eltern bitten, das Geld vorzustrecken.

raschwerin :

Ja, dann muss man diesen Weg gehen. Aber lassen Sie sich vorher vom Gutachter einen Kostenvoranschlag machen - in Berlin gibt es auch viele schwarze Schafe,

raschwerin :

.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Danke, für den Hinweis.

JACUSTOMER-xifoo9ul- :

Einen schönen Tag noch.

raschwerin :

Gern.

raschwerin :

Ihnen auch.