So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich habe der Medienversicherung Karlsruhe einen Diebstahlschaden

Kundenfrage

Ich habe der Medienversicherung Karlsruhe einen Diebstahlschaden gemeldet( Badeanzug und Pareo aus dem Hotelzimmer) Die Vwersicherung sperrt sich, es sei ein einfacher Diebstahlschaden und nicht genügend nachweisbar. Ich habe aber diesen Fall ausfühlrich geschildert. Die Summe wäre ca. 120 € Inzwischen 3 Briefe - die Rückantworten sind arogant und unpersönlich, wie Verwsicherer eben sind. Was soll ich da noch machen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tobias Rösemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Tobias Rösemeier :

Dies Aussichten vorliegend erfolgversprechend weiteres veranlassen zu können sind leider schlecht.

Tobias Rösemeier :

In der Hausratsversicherung ist der Diebstahl leider nur in bestimmten Fällen mitversichert. Voraussetzung ist: Es darf kein einfacher Diebstahl vorliegen, sondern es muss sich beispielsweise um Einbruchdiebstahl mit Gewaltanwendung oder -drohung handeln. Das heißt, es muss etwas gestohlen worden sein, das zum Hausrat des Versicherungsnehmers zählt und durch Gewalt genommen wurde.

Tobias Rösemeier :

Aus Ihrer Schilderung ist nicht ersichtlich, ob genau dies nachgewiesen werden konnte.

Tobias Rösemeier :

Sollte der Sachverhalt aus Ihrer Sicht anders sein, bliebe vorliegend nur noch der Weg der Klage gegen die Versicherung.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder benötigen Sie weitere Informationen.

Gern helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz