So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16958
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag, Ich bin eine luxemburgische staatsangehörige,mit

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
Ich bin eine luxemburgische staatsangehörige,mit deutscher doppelnationalität wohnhaft in luxembourg,und möchte einen Leihmutterschaftsvertrag mit einer Inderin in Indien unterschreiben,ist das in Luxembourg erlaubt?
Vielen dank
K.R
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.

Claudia Schiessl :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Claudia Schiessl :

Mit einem deutschen Reisepass für das Kind haben Sie Probleme weil man daran zweifeln wird, ob Sie die Mutter des Kindes sind. Wenn die Leihmutter verheiratet ist ist dann nach deutschem und nach indischen Recht der Ehemann der Leihmutter der Vater des Kindes.

Customer: Liebe frau Schliessl,
Customer: Da ich luxembourgerin bin werde ich sicherlich nicht meinen deutschen pass benutzen sondern den Lux.Ich bin mir nicht sicher aber glaube das lux. Unentgeltliche leihmutterschaft erlaubt,das wäre meine nächste frage
Claudia Schiessl :

In Luxemburg gibt es dazu keine Regelung , so dass was verboten ist auch erlaubt ist.

Claudia Schiessl :

Es dürften hier allerdings auch die Probleme bestehen , die ich Ihnen oben geschildert habe könnten aber auch hier Probleme bestehen, dem Kind die luxemburgische Staatsbürgerschat zu verschaffen und es einreisen zu lassen.

Claudia Schiessl :

Dass die Leihmutterschaft nicht verboten ist ist Ihr geringstess Problem.

Claudia Schiessl :

Sie müssen auch an später denken, wenn das Kind auf der Welt ist und nach Luxemburg enreisen soll.

Claudia Schiessl :

Wenn die Inderin verheiratet ist gilt nach indischem Recht ja der Ehemann als Vater.

Claudia Schiessl :

Ich würde Ihnen empfehlen hier genau zu planen, wie es weiter gehen soll und ungter welchen Bedingungen das Kind einreisen und die luxemburgische Staatsbürgershcaft annehmen kann.

Customer: Ja das ist mir klar,das es um die einbürgerung geht,ich habe im lux gesetz kein Verbot gefunden?.
Claudia Schiessl :

Nein,Verbot ist keines.

Claudia Schiessl :

Auch in dem deutschen Fall, den ich Ihnen geschildert habe war das Problem nicht das Verbot der Leihmutterschaft.

Claudia Schiessl :

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen ?

Customer: Vielen dank
Claudia Schiessl :

Gerne ich bitte um einen lachenden Smilie so werde ich bezahlt

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.