So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6471
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

meine neu gelieferte Polstergarnitur ist 93 cm tief statt der

Beantwortete Frage:

meine neu gelieferte Polstergarnitur ist 93 cm tief statt der im Auftrag genannten 88 cm (und damit die Sitztiefe zu tief). kann ich die zurückgeben ?
(über paypal hab ich schon € 25 bezahlt aber Ihr answer-System ist abgestürzt).
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bei der Sitztiefe handelt es sich um eine Beschaffenheit der Sache. Wurde eine bestimmte Beschaffenheit zugesichert - hier eine bestimmte Sitztiefe - dann stellt das Fehlen dieser Eigenschaft einen Sachmangel dar.

Sie sollten den Verkäufer schriftlich per Einshreiben darauf hinweisen und zur Nachbesserung auffordern. Setzen Sie eine Frist (14 Tage bis 3 Wochen) und "drohen" Sie den Rücktritt an, wenn die Nachbesserung nicht fristgerecht erfolgt. Wird die Nachbesserung abgelehnt, können Sie den Rücktritt erklären (auch schr. per Einschreiben). Die Leistungen sind dann zurückzugewähren, also Sie die Garnitur, der Verkäufer das Geld.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smileys, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


genügt die Gesamtiefe der Sitzgarnitur von 93 cm statt 88 cm


auch als Sachmangel (weil nur diese schriftlich im Auftrag vermerkt ist und nicht die Sitztiefe) ?

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Abweichung von zugesichertern Maßen, diese sind meist erheblich für den Kauf eines Möbelstücks, stellt einen Sachmangel dar. Die Maßabweichung bedingt auch die Abweichung der Sitztiefe.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.