So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage zu mein Auto. Anfang April lief

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine Frage zu mein Auto.

Anfang April lief mein Auto nicht mehr richtig, da sagte man mir, es währe der Turbolader, und dies würde 2500 euro kosten. Dies konnte ich mir nicht sofort leisten, da sagte der Mechaniker, ich könnte damit noch ohne Probleme weiterfahren. Vier Monate später bin ich in einer anderen Werkstatt gefahren, und die sagten mir, das es von einem Mader biss gekommen ist. Dieser Mader biss wurde repariert, und auf dem weg nachhause, ist mir der Motor hoch gegangen, und ist jetzt ein Totalschaden. Ein Gutachter stelle jetzt fest, das der Fehler, vom zu lange im Notprogramm fahren kam. Kann ich die Vertragswerkstatt verklagen, weil die den Fehler nicht erkannt haben? Und ich die Kosten alleine tragen müsste.

Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

raschwerin :

War es denn tatsächlich ein Marderbiss?

JACUSTOMER-dzmsxfne- :

Ja da durch ist das Auto auch im Notprogramm vier Monate gelaufen, ohne das ich es wusste.

raschwerin :

Hier hat die Werkstatt fehlerhaft gehandelt. Sie müssen hier Druck machen.

JACUSTOMER-dzmsxfne- :

Sollte ich das über ein Rechtsanwalt laufen lassen, oder reicht es wenn ich da selber ein Brief schreibe?

raschwerin :

Da das Autohaus die Kosten des Anwalts als Schadensersatz tragen muss, könnten Sie auch einen Anwalt beauftragen. Da ich mit einem KFZ-Sachverständigen zusammen arbeite, können wir die Sache gern aufnehmen.

raschwerin :

Ich bin kurz im Termin. Bin gleich wieder für Sie da.

JACUSTOMER-dzmsxfne- :

Ich bedanke mich erst mal, wie kann ich genau wieder mit ihnen in den nächsten tagen in Kontakt treten?

raschwerin :

Bitte melden Sie sich gern per E-Mail unter [email protected]

raschwerin :

Bis dahin.

JACUSTOMER-dzmsxfne- :

Ja danke schön, werde ich dann machen.

JACUSTOMER-dzmsxfne- :

Mit freundlichen Grüßen Päsler

raschwerin :

Ok.