So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Wenn die Firma meines Mannes (selbständig) Insolvenz anmelden

Kundenfrage

Wenn die Firma meines Mannes (selbständig) Insolvenz anmelden muss- wie kann ich mich familienmäßig absichern, dass wir nicht die entstanden Firmenkosten von meinem Gehalt bestreiten müssen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Ich gehe davon aus, dass Sie an der Firma nicht beteiligt sind. Insofern kann ich Sie beruhigen, denn es ist weder Gläubigern noch einem Insolvenzverwalter möglich auf Ihr Einkommen zuzugreifen.

Für etwaige Verbindlichkeiten haftet einzig Ihr Mann.

Gleiches betrifft das Vermögen. Wenn Ihnen das Haus allein gehört, haben Gläubiger keine Möglichkeit hierauf zuzugreifen.

Anzuraten ist allerdings, dass Ihr Gehaltszahlungen nicht auf ein gemeinsames Konto überwiesen wird, da die Gefahr einer Kontopfändung besteht. Sie sollten daher unbedingt ein eigenes Konto haben.

Ich hoffe, Ihre Frage ist damit beantwortet.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht. Gern helfe ich weiter.



Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.