So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16971
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll.ich glaube ich

Kundenfrage

ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll.ich glaube ich bin dumm gewesen.ich wollte vor ca 4 wochen einen kredit von 10 000 euro aufnehmen.ich bekam schnell eine zusage.der kredit kommt aus belgien.alles gut und recht.nun muss ich fast jeden tag geld per money gram an einen anwalt in belgien zahlen.ich wollte schon lange aufhören.man sagte mir dann einen teil der kosten würde ich wieder bekommen.man wollte mir auch 20 000 kredit geben.ich brauchte aber nur 10 000 euro.inzwischen habe ich ca .6000 euro vor kasse gezahlt.heute morgen sollte ich noch 300 euro zahlen das mit western union mal 5000 euro mal kommen.ich sagte nein.da ging es wieder mit den drohungen am tel.los.ich zahlte also in der hoffnung die 5000 euro kämen.nun soll ich aber immer noch 200 euro bezahlen und dann noch 1220 sfr zahlen.sewit ich vor einer stund gesagt habe fertig ich habe kein geld mehr.geht der tel.terror wieder los.komisch war als ich bei denen anrief in belgien konnte keiner deutsch ,aber jetzt am tel geht es plötzlich.seit 4 wochen habe ich pychoterror am tel und ca.100mails wo immer geld gefordert wird.ich habe echt angst wie das jetzt bei dem letzten tel.anruf getönt hat.schäme mich auch für meine blöd heit.was soll ich tun.lg martina
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Über welchen Anbieter haben Sie das gemacht?

Wie kam der Kontakt zustande?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


ich hatte den anbieter des darlehn aus dem internt.habe nur die mailadresse,[email protected] .die haben mich angeschrieben.ich habe da bei einem schnell kredit das formular ausgefüllt.da ich frührentnerin bin mit rente aus der schweiz,bekam ich ja von der hausbank nichts.die sicherten mir zu das ich das geld zu 4 % bekomme.habe die mails noch.von der vorkasse war nie die redewir war klar ohne etwas geht das nicht.aber inzwischen sind es 6000euro.gerade wurde ich wieder am tel.bedroht.die wollen noch mehr geld.ich habe gesagt schluss hole mir rechts beistand.antwort von denen .ich bereue es noch

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

In der Tat ist die Sache nicht sauber gelaufen.

Man hat Sie richtiggehend abgezockt.

Sie sollten weitere Zahlungen umgehend stoppen.

Man muss dann sehen, dass man die bisher erfolgten Zahlungen zurückbekommt.

Haben Sie das Geld überwiesen oder abbuchen lassen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


ich musste das geld über money gram an einen herrn joannes hendrik in spann schicken.die quittungen habe ich noch alle

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was ist Money Gram für eine Institution?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


das ist was ähnliches wie western union.darüber musste ich immer das geld schicken mit den versprechungen dass es zur auszahlung kommen werde noch am gleichen tag.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


money grame ist ähnlich wie western union.man sagte geld kommt am gleichen tag.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, ok, danke.

In der Regel kann man das Geld leider nicht zurückbuchen lassen.

Daher muss man direkt an den Drahtzieher herankommen und gegen diesen vorgehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz