So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10482
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, seit anfang oktober liegt ein haftbefehl gegen mich

Kundenfrage

Hallo, seit anfang oktober liegt ein haftbefehl gegen mich vor wegen einer nicht gezahlten geldstrafe. Mir wurden schon sozialstunden gewährt, die ich dummerweise nicht gemacht habe. Eine weitere anfrage auf eine raten zahlung wurde danach abgelehnt. Wenn ich jetzt noch zu einem anwalt gehe, könnte dieser das ruder noch einmal rum reißen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen:

Können Sie denn die Geldstrafe noch nachentrichten?

Können Sie Gründe geltend machen die einen Haftaufschub rechtfertigen: Arbeitsaufnahme, Krankheit (auch von Familienangehörigen,...).

Mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt