So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6012
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, habe seit ca. 8 Monaten einen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

habe seit ca. 8 Monaten einen super laufenden Onlineshop.
Jetzt erhalte ich eine Abmahnung mit Strafzahlung wegen meiner Widerrufsbelehrung.
In dieser steht unsere FAXnummer, die aber zugleich eine Telefonnummer ist. Diese ist aber in der Widerufsbelehrung als Faxnummer ausgezeichnet. Kann die Konkurenz da rechtlich etwas machen? Hier der Auszug aus dem Widerruf:

Der Widerruf ist zu richten an:


Musertfirma
Musterstraße 6
82342 Musterstadt

Fax: 0826/1363812
oder Mail: ...@....de

Ist ja eigentlich nicht irrefürend für den Kunden oder wie sieht das Rechtlich aus?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wo sieht der Abmahner das Problem ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Abmahnung wegen Wettbewerbsverstoß

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das ist schon klar. Aber worin wird der Verstoß gesehen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


indem ich eine Telefonnummer angegeben habe, dass ist aber wie gesagt eine Telefon unf Faxnummer zugleich

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

tatsächlich wäre die Angabe der Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung ein Grund für eine Abmahnung (vgl. OLG Frankfurt vom 17.06.2004, Az: 6 U 185/03).

Wenn die kombinierte Telefon-/ Faxnummer aber ausschließlich als Faxnummer für die Entgegennahme von Widerrufen genutzt wird, ist die Abmahnung nicht gerechtfertigt. Dies insbesondere, wenn die Widerrufsbelehrung eindeutig den Hinweis enthält, dass der Widerruf in Schriftform erklärt werden muss.

Sie sollten auf jeden Fall auf die Abmahnung reagieren und den Vorwurf zurückweisen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smileys, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.



Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz