So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten tag ich bin Frau Xxxxxx Können sie mich beraten, wenn

Kundenfrage

Guten tag ich bin Frau Xxxxxxx Können sie mich beraten, wenn ich meine Tochter bedingt geschäftstüchtig erklären will wo muss ich das beantragen?

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich muss zunächst nachfragen:

Wie alt ist Ihre Tochter ?

Was veranlasst Sie zu der Annahme, dass Ihre Tochter nicht voll geschäftsfähig ist ?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Meine Tochter ist 22 Jahre alt.


Sie ist zu früh auf die Wellt gekommen.


 


Sie hat sich schon 3 mal von Anderen überreden lassen einen Händy-


Vertrag zu unterschreiben. Diese anderen Menschen haben das Händy


wieder verkauft um an Geld zu Kommen ,und meine Tochter darf dann 2


Jahre den Vertrag abzahlen. auch nach mehrmaligen erklären versteht sie es nicht das sie das nicht darf.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Meine Tochter ist 22 Jahre alt.

Sie ist zu früh auf die Wellt gekommen.

 

Sie hat sich schon 3 mal von Anderen überreden lassen einen Händy-

Vertrag zu unterschreiben. Diese anderen Menschen haben das Händy

wieder verkauft um an Geld zu Kommen ,und meine Tochter darf dann 2

Jahre den Vertrag abzahlen. auch nach mehrmaligen erklären versteht sie es nicht das sie das nicht  darf.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für die ergänzenden Angaben:

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Tochter im geschäftlichen Bereich nicht vollständig überblicken kann, was Sie tut, können Sie beim Betreuungsgericht die Einrichtung einer Betreuung beantragen bzw anregen.

Das Gericht wird dann eine Prüfung vornehmen und einen Betreuer beiordnen. Dieser erhält einen bestimmten Aufgabenkreis, z.B. die Genehmigung von Verträgen.

Auf diese Art und Weise ist gewährleistet, dass Ihre Tochter zwar Verträge schließen kann, die aber nur wirksam werden, wenn der Betreuer zustimmt.

Den Antrag auf Betreuung können Sie formlos beim Amtsgericht einreichen oder auch mündlich zu Protokoll der Geschäftsstelle geben.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.