So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22354
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo ich habe einen garten gekauft für 150,-€ leider ohne

Kundenfrage

Hallo ich habe einen garten gekauft für 150,-€ leider ohne vertrag da er verkäufer keinen machen wollte. jetzt will er seinen garten zurück hat aber auch keinen vertrag das es seiner ist da er seilbs den garten geschenkt bekommen hat. habe auch zeugen das er mir den garten übergeben hat was.. was kann ich tun das es auch mein garten bleibt?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Grundsätzlich ist Ihr Vertragspartner an die getroffene Vereinbarung auch gebunden und kann sich von dieser nicht einseitig lösen.

Zur Wirksamkeit einer solchen Vereinbarung ist nicht zwingend die Einhaltung der Schriftform erforderlich. Die schriftliche Niederlegung einer solchen Vereinbarung dient letztlich nur Beweiszwecken.

Daher gilt, dass auch eine (nur) mündlich getroffene Vereinbarung Rechtswirksamkeit entfaltet, soweit eine soche mündliche Vereinbarung unter Beweis gestellt werden kann.

Das ist nach Ihren Angaben aber der Fall, denn Sie haben Zeugen dafür, dass die Übergabe des Gartens an Sie gegen Zahlung der Geldbetrages erfolgen sollte. Diese Zeugen können die Vereinbarung also bestätigen.

Das bedeutet, dass Sie auf Einhaltung der Vereinbarung bestehen können. Soweit sich Ihr Vertragspartner weiterhin weigern sollte, Ihnen den Garten absprachegemäß zu überlassen, können Sie Ihren entsprechenden Überlassunganspruch notfalls auch auf dem Rechtsweg durchsetzen.

Teilen Sie dies Ihrem Vertragspartner so mit, und fordern Sie ihn erneut auf, Ihnen den Garten gegen Zahlung des Geldbetrages zu überlassen. Kündigen Sie ihm an, dass Sie andernfalls Ihr Recht notfalls gerichtlich erstreiten werden. Teilen Sie zudem mit, dass Sie für die getroffene Vereinbarung Zeugen benennen können, die bestätigen werden, dass Ihr Vertragspartner sich zur Überlassung des Gartens Ihnen gegenüber verpflichtet hat.




Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".


Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt