So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22852
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

wie setze ich eine vollmacht fürs Jugendamt auf und was hinein,wenn

Kundenfrage

wie setze ich eine vollmacht fürs Jugendamt auf und was hinein,wenn unser sohn nicht in obhut kommen soll sondern zur verwandschaft?muss das beglaubigt werden?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Für wen genau ist die Vollmacht den vorgesehen?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


für meinen onkel und tante

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die ergänzenden Angaben.

V o l l m a c h t

Die Vollmacht könnte wie folgt aussehen:

Hiermit erteile ich,

............................................................................................
(Name Vollmachtgeber/in)

dem Onkel/der Tante unseres gemeinsamen Kindes,

.............................................................................................
(Name Vollmachtnehmer/in)

die Vollmacht, die nachfolgend benannten Aufgaben des elterlichen Sorgerechts
für unser/e gemeinsames/en Kind/er, nämlich

.............................................................................................

.............................................................................................

..............................................................................................
(Name und Geburtsdatum Kind/er),

in alleiniger Verantwortung wahrzunehmen und alle erforderlichen Erklärungen auch
in meinem Namen abzugeben.

Die Vollmacht erfasst folgende Bereiche des elterlichen Sorgerechtes:


Alle Aufgaben der elterlichen Sorge
Pflege | Erziehung | Beaufsichtigung
Rechtliche | gesetzliche Vertretung
Aufenthaltsbestimmung | Bestimmung des Umgangs mit anderen Personen
Gesundheitsfürsorge
Vermögenssorge
Entscheidungen über Ausbildung und Berufswahl


.................................................................
Ort, Datum


..................................................................
Unterschrift


Die Vollmacht ist als solche wirksam. Sie muss nicht notariell oder behördlichbeglaubigt werden. Beachten Sie, dass Sie diese Vollmacht alleine auch nur bei alleinigem Sorgerecht erteilen können. Besteht gemeinsames Sorgerecht muss der Vater der Erteilung zustimmen.



Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die ergänzenden Angaben.

V o l l m a c h t

Die Vollmacht könnte wie folgt aussehen:

Hiermit erteile ich,

............................................................................................
(Name Vollmachtgeber/in)

dem Onkel/der Tante unseres gemeinsamen Kindes,

.............................................................................................
(Name Vollmachtnehmer/in)

die Vollmacht, die nachfolgend benannten Aufgaben des elterlichen Sorgerechts
für unser/e gemeinsames/en Kind/er, nämlich

.............................................................................................

.............................................................................................

..............................................................................................
(Name und Geburtsdatum Kind/er),

in alleiniger Verantwortung wahrzunehmen und alle erforderlichen Erklärungen auch
in meinem Namen abzugeben.

Die Vollmacht erfasst folgende Bereiche des elterlichen Sorgerechtes:


Alle Aufgaben der elterlichen Sorge
Pflege | Erziehung | Beaufsichtigung
Rechtliche | gesetzliche Vertretung
Aufenthaltsbestimmung | Bestimmung des Umgangs mit anderen Personen
Gesundheitsfürsorge
Vermögenssorge
Entscheidungen über Ausbildung und Berufswahl


.................................................................
Ort, Datum


..................................................................
Unterschrift


Die Vollmacht ist als solche wirksam. Sie muss nicht notariell oder behördlichbeglaubigt werden. Beachten Sie, dass Sie diese Vollmacht alleine auch nur bei alleinigem Sorgerecht erteilen können. Besteht gemeinsames Sorgerecht muss der Vater der Erteilung zustimmen.



Seien Sie so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Seien Sie so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".


Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".


Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt