So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Kann die Bank bei der wir eine Hypothek für meine Wohnung haben,

Kundenfrage

Kann die Bank bei der wir eine Hypothek für meine Wohnung haben, diese mit Telefonischerankündigung einfach verwerten, wie die Dame am Telefon uns mitteilte? Muß dies zumindest nicht schriftlich erfolgen? Sollte diese Auskunft für mich kostenpflichtig sein, bitte ich um vorherige Mitteilung, um welchen Betrag es sich handelt Mit freundl. Grüßen M. Ziegler.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Für die Beantwortung Ihrer Frage haben Sie EUR 60,- ausgewiesen. Wenn Sie mit der ANtwort zufrieden sind, wird durch eine positive Bewertung der Betrag gezahlt.

In der Sache kann die Bank eine Hypothek oder Grundschuld nicht auf Zuruf bzw. durch eine telefonsiche Ankündigung verwerten und möglicherweise die zwangsversteigerung beantragen.

Vielmehr ist die Bank durch die Sicherungszweckerklärung gehalten, die Sicherheit erst zu verwerten, wenn das zugehörige Darlehen zur Zahlung fällig ist und Sie zum Fälligkeitstermin das Darlehen nicht zurückgezahlt haben. Ist das Darlehen mangels Kündigung oder Fristablauf nicht fällig kann die Hypothek/Grundschuld nicht verwertet werden. Zudem muss Ihnen die vollstreckbare Ausfertigung der
Hypothek/Grundschuld neben der Fälligkeit des Darlehens zugestellt werden.

Ist dies alles nicht Fall kann eine Verwertung daher nicht erfolgen ohne dass sich die Bank vertragswidrig verhält.


Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!