So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Wie lange muss ein Elternteil und in welcher Höhe Unterhalt

Kundenfrage

Wie lange muss ein Elternteil und in welcher Höhe Unterhalt zahlen wenn der studierende Sohn BAFÖG, Kindergeld, Vater hat nie seinen Teil entrichtet, weil stets Harz 4 Empfänger, Kind ist 21 Jahre alt und im 1 Studienjahr, Mit freundlichen Gruessen XXX (Name von Moderation entfernt)[email protected]

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Grundsätzlich ist ein Kind solange unterhaltsberechtigt, bis es über eine abgschlossene Ausbildung verfügt, also wirtschaftlich selbständig ist.

Ein studierendes Kind ist als bis zum Abschluss des Studiums unterhaltsberechtigt.

Im Gegenzuge hat das Kind die Ausbildung zügig und ohne schuldhafte Verzögerungen zu absolvieren.

Ein studierendes Kind, welches nicht mehr zu Haus lebt, hat nach den unterhaltsrechtlichen Leitlinien der Oberlandesgerichte einen festen Bedarfssatz und zwar in Höhe von 670 €.

Das staatliche Kindergeld ist in voller Höhe anzurechnen und auch BaföG ist auf den Bedarf anzurechnen.

Für den Restbedarf haften die Eltern anteilig entsprechend der Höhe ihres Einkommens. Der Selbstbehalt gegenüber dem vollj. Kind beträgt 1.150 €.

Ist nur ein Elternteil leistungsfähig, muss dieses allein des Restbedarf des Kindes abdecken.

Ich hoffe, Ihre Frage ist damit beantwortet.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht oder etwas unklar geblieben sein sollte.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie dann doch keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch höflichst um eine positive Bewertung bitten, da ich erst dadurch eine Vergütung für meine Beratung erhalte.

Vielen Dank.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider habe ich kein Feedback von Ihnen erhalten.

Gibt es technische Probleme ? Lassen Sie mich dies wissen, damit ich dem technischen Support Bescheid geben kann.

Haben Sie Probleme mit der Handhabung der Bewertungsfunktion ? Lassen Sich wissen, damit ich ggf. weiterhelfen kann.

Für eine Rückmeldung wäre ich dankbar.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider habe ich kein Feedback von Ihnen erhalten.

Gibt es technische Probleme ? Lassen Sie mich dies wissen, damit ich dem technischen Support Bescheid geben kann.

Haben Sie Probleme mit der Handhabung der Bewertungsfunktion ? Lassen Sie mich dies ebenso wissen, damit ich ggf. weiterhelfen kann.

Für eine Rückmeldung wäre ich dankbar.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz