So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5858
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,Ich möchte ein PKW leasen oder

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte ein PKW leasen oder finanzieren.Jetzt musste ich feststellen das ich einen negativen Schufaeintrag habe.Die Einträge sind von 2009. Alles ist bereits erledigt. Wie kann ich diesen Eintrag löschen lassen, welche Institutionen müssen benachrichtigt werden,geht das über das Amtsgericht meiner Stadt?Für eine Rechtssprechung werde ich Ihnen sehr verbunden. XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn die Forderung, die offensichtlich eingetragen ist, von Ihnen letztlich im Jahre 2009 vollständig gezahlt wurde, muss Ende 2012 die Löschung aus der Schufa erfolgen. Negativeinträge werden nach 3 Jahren, gerechnet ab der vollständigen zahlung, gelöscht. Sollten die 3 Jahre bereits um sein und noch keine Löschung erfolgt sein, setzen Sie sich schriftlich mit der Schufa in Verbindung und fordern umgehende Löschung.

Eine vorzeitige Löschung ist hingegen nur unter engen Voraussetzungen. So darf der Betrag der Forderung nicht höher als 2.000 € sein, die Forderung muss innerhalb von 6 Wochen beglichen worden sein und es darf sich nicht um eine titulierte Forderung handeln.

 

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Stellen Sie Ihre Rückfragen bitte nicht über die Smilies, sondern „dem Experten“ antworten. Halten Sie die Frage für nicht beantwortet, fragen Sie bitte beliebig oft nach.

Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

 

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz