So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe da mal eine frage. ich habe mein KFZ

Kundenfrage

Guten Abend,
ich habe da mal eine frage. ich habe mein KFZ bei einen pfandleiher beliehen, mit weiter nutzung.
heute hat man mir das auto weg geholt OHNE das ich irgendwas mit bekommen habe,
der pfandvertrag hat am 02.08.2012 angefangen und geht bis zum 01.11.2012 da ist das geld fällig.
Da ich nicht musste wo mein ato ist, habe ich die polizei geholt und anzeige wegen diebstahl gemacht, bis ich raus bekommen habe, das der pfandleiher mein auto hat,
Darf er mein auto vorher weg holen ??? Ohne mich zu infomieren einfach einsteigen und weg,
der vertrag ist ja noch nicht ausgelaufen. was kann ich jetzt tun ? habe mit ihn telefoniert, " zitat, ich könne machen was ich will und anzeigen wem ich will ist ihm alles sch... egal " und zu dem will er mir auch noch die kosten fürs abholen aufs auge drücken.

was kann ich jetzt tun ??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Je nach Vertragsgestaltung handelt es sich hier um Diebstahl oder Unterschlagung, was in Bezug auf die Anzeigenerstattung aber nicht weiter zu problematisieren ist.

 

Um das Fahrzeug zurückzubekommen, ist eine einstweilige Verfügung auf herausgabe bei Gericht zu beantragen. Die Kosten hat der Pfandleiher zu tragen. Sie erhalten das Fahrzeug dann umgehend zurück.

 

Weiterhin haben Sie einen Anspruch auf Schadensersatz, da Sie das Fahrzeug nicht nutzen können, bzw, Erstattung oder Gutschrift der Zinsen für den Zeitraum in dem Sie das Fahrzeug nicht nutzen können.

 

Daher ist in folgender Reihenfolge die einstweilige Verfügung auf Herausgabe des Fahrzeuges zu beantragen. Danach erhält der Pfändleiher ein Schreiben in dem der Schadensersatzanspruch geltend gemacht wird. Schließlich sollte der Pfandleiher, falls vorhanden, bei der Aufsichtsbehörde gemeldet werden.

 

Wichtig ist schnell zu handeln, bevor das Fahrzeug unter Umständen verwertet wird.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

vielen dank für die antwort. ich habe leider keine rechtschutz,


 


wie/wo muss ich denn jetzt die einstweillige verfügung beantragen ? ist so etwas teuer ?


 


es geht ja und um die welt, das darlehn war 1000€ mein auto ist bei weitem mehr wert.


 


soll ich die anzeige denn jetzt direkt gegen den pfandleiher machen? jetzt it sie ja gegen unbekannt. soll ich die polizei infomieren dass der wagen bei den Pfandleier ist ?

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die einstweilige Verfügung beantragen Sie bei dem Amtsgericht in dessen Bezirk der Pfandleiher seinen Sitz hat. Hat das Fahrzeug einen Wert von über EUR 5.000,- ist der Antrag beim Landgericht zu stellen. Für die Kosten ist der Wert des Fahrzeuges maßgebend. Hinsichtlich Ihrer Strafanzeige sollten Sie Ihr Wissen der Polizei zur Kenntnis geben, damit diese das Fahrzeug sicherstellen kann.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!