So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo Herr Anwalt! Hier meine Frage.Darf ich an der Grenze

Kundenfrage

Hallo Herr Anwalt! Hier meine Frage.Darf ich an der Grenze zu meinen Nachbarn Baumzypessen,und wenn,kann ich diese als Grenzupresse pflanzen ? Oder muss wie meine Nachbarn behaupten, diese 1-1,5m von der Grenze entfernt sein.?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


ich muss zunächst nachfragen,

in welchem Bundeland Sie sich befinden ?


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hessen
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Vorliegend greift das Hessische Nachbarschaftsgesetz.

HIer gilt für die Hecken in Grenznähe § 39.

Die Eigentümer eines Grundstücks haben demgemäß bei dem Anpflanzen lebender Hecken von den Nachbargrundstücken folgende Abstände einzuhalten:

1.

mit Hecken über 2 m Höhe 0,75 m,

2.

mit Hecken bis zu 2 m Höhe 0,50 m,

3.

mit Hecken bis zu 1,2 m Höhe 0,25 m.

Dies gilt nicht für Hecken, die das öffentliche Recht als Einfriedung vorschreibt.

 

 

Wie Sie sehen, dürfen Sie grundsätzlich an der Grenze eine Hecke anpflanzen, müssen aber je nach Höhe einen bestimmten Abstand einhalten.

 

Die Auffassung des Nachbarn hingegen ist fehlerhaft.

 

Bei dem von Ihnen gewählten Abstand, darf die Hecke nicht höher als 1,20 m werden.

 

 

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

 

 

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich Sie noch bitten, eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Beratung geschlossen werden kann.

Vielen Dank.

Sollte es technische Probleme geben, lassen Sie mich dies wissen, damit ich umgehend den Support in Kenntnis setzen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz