So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.

hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1663
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Hallo, ich bin seit 1992

Kundenfrage

Hallo, ich bin seit 1992 mit einer Spaetaussiederin verheiratet. Ich habe den deut.Pass beantragt. Dabei moechte ich meinen russischen beibehalten (aus beruflichen Gruenden und Besitz der Immobilien in Russland). Das Ausslaenderamt hat mir die deut.Staatsangehoerigkeit zugesagt, hat aber gleichzeitig verlangt meine russ. abzugeben. Ich habe NIE die soziale Hilfe vom Staat bekommen und have auch nicht vor. Es gibt in Deutschlang tausende Doppelstaatler. Bitte beraten sie mich was ist der Weg fuer mich um dieses Ziel zu erreichen. Vielen Dank. Mfg., XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

nach § 12 Abs. 1 Nr. 5 StAG können Sie die russische Staatsangehörigkeit, wenn Ihnen ansonsten ERHEBLICHE Nachteile entstehen.

Beispele dafür:
Erbrechtsbeschränkungen, die mit dem Ausscheiden aus der Staatsangehörigkeit verbunden sind, die Verpflichtung, Rechte an Liegenschaften, die im Herkunftsstaats bestehen oder durch Erbfolge erworben werden könnten, nach dem Ausscheiden aus der Staatsangehörigkeit ohne angemessene Entschädigung auf andere Personen zu übertragen oder deutlich unter Wert zu veräußern, der Verlust von Rentenansprüchen oder -anwartschaften oder auch die konkrete Gefährdung geschäftlicher Beziehungen in den ausländischen Staat.

Sie haben ja diese Nachteile nachzuweisen.

Die Bebehlatung Ihrer alten Staatsangehörigkeit ist aber eine Ausnahme.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.

Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie hierzu Nachfragen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke XXXXX XXXXX Muehe, diese Infos sind im Internet erhaeltlich, zudem habe ich die Anforderungen vom Auslaenderamt bereits erhalten.


 


Ich suche nach Loesungen und nicht nach Feststellungen des Problems, diese sind mir bereits bekannt.


 


Es gibt Paragraph 7 StAG laut diesem sollen die Familienmitglieder der Spaetausiedler ihre alte Staatsbuergerschaft behalten. Das koennte der Weg sein.


 


1.) Rechte an Liegenschaften: was an Unterlagen soll ich vorlegen um meine Nachteile zu beweisen?


2.) "die konkrete Gefährdung geschäftlicher Beziehungen in den ausländischen Staat" - wie soll ich das nachweisen, wer soll so ein Dokument oder Information ausstellen und was soll der Inhalt sein?


 


Vielen Dank.


 


 


 


 

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich gerne auf Basis Ihres Einsatzes und des von Ihnen mitgeteilten Sachverhalts wie folgt beantworte:

In § 7 StAG steht lediglich:

"Spätaussiedler und die in den Aufnahmebescheid einbezogenen Familienangehörigen erwerben mit der Ausstellung der Bescheinigung nach § 15 Abs. 1 oder Abs. 2 des Bundesvertriebenengesetzes die deutsche Staatsangehörigkeit."

Ansonsten gilt das, was der Kollege angesprochen hatte, Mehrstaatigkeit soll bis auf gewisse Ausnahmen vermieden werden, so dass grundsätzlich eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche aufzugeben ist.

Zu den Ausnahmen (vgl. Vorläufige Anwendungshinweise des Bundesministeriums des Innern vom 19. Oktober 2007 zum
Staatsangehörigkeitsgesetz in der Fassung des Gesetzes zur Umsetzung aufenthalts- und asylrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union vom 19. August 2007 - BGBl. I S. 1970):

Wirtschaftliche oder vermögensrechtliche Nachteile können sich aus dem Recht des Herkunftsstaates (Russland) unter Berücksichtigung der tatsächlichen Verhältnisse oder aus den besonderen Umständen des Einzelfalls ergeben. Zu berücksichtigen ist es danach beispielsweise, wenn

a) mit dem Ausscheiden aus der Staatsangehörigkeit Erbrechtsbeschränkungen verbunden sind,

b) sich der Einbürgerungsbewerber gegenüber seinem Herkunftsstaat verpflichten muss, Rechte an Liegenschaften, die er im Herkunftsstaat besitzt oder durch Erbfolge erwerben könnte, nach dem Ausscheiden aus der Staatsangehörigkeit ohne angemessene Entschädigung auf andere Personen zu übertragen oder deutlich unter Wert zu veräußern,

c) mit dem Ausscheiden aus der ausländischen Staatsangehörigkeit der Verlust von Rentenansprüchen oder -anwartschaften verbunden wäre oder

d) geschäftliche Beziehungen in den ausländischen Staat durch das Ausscheiden aus dessen Staatsangehörigkeit konkret gefährdet wären.

Erheblich sind nur objektive Nachteile, die deutlich über das normale Maß hinausreichen. Wirtschaftliche oder vermögensrechtliche Nachteile sind in der Regel erheblich, wenn sie ein durchschnittliches Bruttojahreseinkommen des Einbürgerungsbewerbers übersteigen; wirtschaftliche Nachteile unter 10 225,84 Euro sind stets unerheblich.

Dieses müssten Sie also im Einzelnen genau darlegen und mit Unterlagen und anderen Beweismitteln (Zeugen) belegen. Die "eine" Unterlage gibt es dabei nicht.

Nach meiner Erfahrung ist dieses sehr schwer zu beweisen, die Behörden und auch die Rechtsprechung sind da sehr zurückhaltend.

Sie müssten schon einen damit erfahrenen Anwalt Ihrer Wahl damit beauftragen.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Bewertung meiner Antwort.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – diese sind kostenlos. Stellen Sie diese nach Möglichkeit vor einer Bewertung.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

eine Ergänzung noch:

Sie müssten beispielsweise vortragen und beweisen können, dass Ihnen unzumutbare Erschwernisse bei geschäftlichen Kontakten im Rahmen deren Abwicklung bestehen und/oder der Erwerb etc. von Liegenschaften als nur deutscher Staatsbürger unzumutbar schwierig bzw. unmöglich ist.

Insofern ist abseits dieser Erstberatung es ratsam einen Kollegen einzuschalten, der sich gerade mit der (rechtlichen) Problematik in Russland auskennt.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Bewertung meiner Antwort.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – diese sind kostenlos. Stellen Sie diese nach Möglichkeit vor einer Bewertung.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank XXXXX XXXXX,ich habe einen RA in D. eingeschaltet aber er hat nix getan. Er ist lediglich ein Glied in der Kommunikation zwischen mir und Ausslaenderamt in Bremen, er schickt mir nur das was ich schon ohne ihn weiss - die Voraussetzungen, die Sie genannt haben.


 


Ich erwarte von einem RA dass er:


1.) Loesungen findet (z.B. anhand von aehnlichen Faellen die positiv ausgegangen sind).


2.) Sagt mir bescheid welche Unterlagen koennen als ernstzunehmendes Beweismaterial angesehen werden.


 


Folgen wenn aufgeben:


 


1.) Schwierigkeiten in Karriere


Ich weiss dass wenn man ein Deutscher ist (z.B. in Moskau geschaeftlich unterwegs) und macht die Karriere, dann ist er sehr im Nachteil: seine Anstellung beduetet fuer das Unternehmen erhebliche Kosten (Registrierung, evtl.Stellung einer Wohnung, Versicherung, Visum - immer wieder Verlaengerung), Pflicht AIDS-Test (fuer Ausslaender) und viele Unternehmen meiden solche Fachkraefte anzustellen, zudem jedes Unternehmen hat ein Limit an ausslaendischen Fachkraeften.


 


2.) Ich habe Immobilie - Wohnung, wenn ich den russ.Pass verliere dann muss ich diese Wohnung neu registrieren - c.a. 1000USD, dann werde ich noch zu einem Nichtresidenten (wenn ich weniger als 183 Tage in Russland bin), angenommen dass ich mehr Zeit in D. verbringe dann bei der Verauesserung der Immobilie zahle ich nicht 13% als Russe, sondern 30% als Nichtresident. Das bedeutet (bei heutigen Immobilien Preisen in Moskau fuer die Wohnung - c.a.400.000USD sehr preiswert kalkuliert) Verlust von c.a. 120.000USD gegen 52.000 USD.


 


Ich habe 2 Fragen:


 


1.) Wie soll ich diese Tatsachen fuer die Beamten nachweisen?


2.) Koennen Sie mir einen Kollegen empfehlen der mir helfen kann mein Ziel zu erreichen?


 


Vielen Dank.


 


Mfg.,


Dmitry Isaev

Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

Ihre Nachfragen beantworte ich gerne wie folgt:

1.
Die erheblichen Nachteile müssen zunächst - wie Sie es selbst oben geschrieben haben - derart dem Amt geschildert werden. Am besten sehr ausführlich; Sie müssten dieses selbst ermitteln oder ermitteln lassen.

Wichtig ist, dass auch Sie davon betroffen sind (durch nachweisbare Absagen von Unternehmern etc.).

In dem Fall er Erschwernis von Immobilien scheint es mit einfacher zu sein, weil Sie hier auf die notwendige Mehrzahlung in nicht unerheblicher Höhe verweisen können - für Ausländer, also Sie als Deutscher.

Als Nachweise langen u. a. auch seriöse Zeitungsartikel über die Wirklichkeit in Russland, Fälle aus dem Verwandten- Bekanntenkreis usw.

2.
Meine Anwaltsempfehlungen:

Rechtsanwalt Ilja Schneider
Berliner Freiheit 3
28327 Bremen

Rechtsanwältin Olga Shariati
Langemarckstr. 303
28199 Bremen

(Diese ist eine russische Anwältin, die insbesondere auch Staatsangehörigkeitsrecht als Fachbereich anbietet).

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Bewertung meiner Antwort.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – diese sind kostenlos. Stellen Sie diese nach Möglichkeit vor einer Bewertung.
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1663
Erfahrung: Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
hsvrechtsanwaelte und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz