So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wir haben vor einem halben Jahr eine 7 tägige Urlaubsreise

Kundenfrage

Wir haben vor einem halben Jahr eine 7 tägige Urlaubsreise in die Türkei gebucht und zwar vom 11.10 -18.10.Jetzt bekamen wir vor ca. 2 Wochen,nachdem alles bezahlt war mitgeteilt dass unser gebuchtes Hotel noch nicht eröffnet hat und wir in ein gleichwertiges verlegt werden.Ok...heute kam dann eine Flugplanänderung ,dass wir bereits am 18.10 nachts um 4 Uhr zurück fliegen würden.Da wir noch 2 Stunden Transfer haben und auch zwei Stunden vorher am Flugplatz sein müssen werden wir schon am 17.10 gegen 24 Uhr abgeholt.Das heißt also wir haben 7 Übernachtungen bezahlt,können aber nur 6 in Anspruch nehmen.Was können wir jetzt machen?Wir müssen doch das nicht so einfach hinnehmen? ... mehr auf http://w-w-w.ms/a4607g
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Aufgrund der Änderung der Abflugzeit erfüllt der Vertragspartner einen Vertragsteil nicht mehr.

Sie haben nunmehr mehrere Möglichkeiten:

Da eine vertragsgemäße Erfüllung offenbar nicht in Betracht kommt, können Sie entweder eine Minderung des Reisepreises verlangen. Die Höhe sollte hier mindestens einen Tagessatz betragen.

Alternativ kann man aufgrund des Umstandes, dass auch das vertraglich vereinbarte Hotel nicht fertig ist, vom Vertrag zurücktreten.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wir waren aber mit dem anderen Hotel einverstanden,da wir wegen den Herbstferien keine anderen Möglichkeiten mehr hatten.Was sollen wir Ihrer Meinung jetzt am Besten machen....wir würden ja schon nächsten Donnerstag fliegen?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn es Sie nicht stört in ein anderes Hotel zu gehen und den letzten Tag zu verlieren, dann treten Sie den Urlaub wie geplant an.

Machen Sie aber trotzdem Ihren Anspruch auf Minderung des Reisepreises nach § 651 d BGB geltend.




Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kann ich denn jetzt noch von dem Urlaub zurücktreten?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich wusste eingangs nicht, dass Sie sich mit dem anderen Hotel einverstanden erklärt haben.

Daher wird es nunmehr schwierig, allein wegen der Umlegung des Rückfluges vin dem Vertrag komplett zurückzutreten.

Eine Minderung kommt in Betracht.

raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
,
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo ,das Reisebüro reagiert nicht auf meine Anfrage die Flugzeiten zu ändern bzw. Geld zurück zu erstatten.Kann ich mich auf den


§ 651c beziehen und den Vertrag kündigen???
Abhilfe

(1) Der Reiseveranstalter ist verpflichtet, die Reise so zu erbringen, dass sie die zugesicherten Eigenschaften hat und nicht mit Fehlern behaftet ist, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder nach dem Vertrag vorausgesetzten Nutzen aufheben oder mindern.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, genau.

Sie können den Vertrag dann auch entsprechend kündigen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Und könnte ich dann auch eine Last Minute Reise buchen auf Kosten dieses Veranstalters?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn Sie eine neue Reise zu höheren Kosten buchen, muss der andere Vertragspartner die Mehrkosten erstatten.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie lange muß ich dem Veranstalter noch Zeit lassen zu reagieren,da uns die zeit weg läuft und wir ja schon am 11.Okt. fliegen wollen?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn sich bis Dienstag nichts rührt, dann treten Sie zurück.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wir bekamen heute nur eine Mail indem sich Holidaycheck auf ihre AGB bezieht,d.h Flugänderungen sind möglich .Auf die Frage wieso wir 7 Übernachtungen bezahlen und nur 6 in Anspruch nehmen können,gehen sie nicht drauf ein.Auch die Frist bis heute Abend 18 Uhr ignorieren sie einfach.Meinen Sie wir können jetzt riskieren die Reise zu kündigen und morgen eine Lastminute buchen und Sie dann auf Schadensersatz verklagen?Vielen Dank im voraus

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, das sollten Sie jetzt machen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sollen wir in der Kündigung einen Bezug angeben?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie bitte - was meinen Sie mit Bezug?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ich meine z.B einen Paragraphen angeben bzw. nochmal die Gründe angeben und per Mail oder per Einschreiben?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie begründen die Kündigung - nehmen Sie die Anhaltspunkte, die sich hier im Laufe der Beratugn ergeben haben.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
,Ist die Kündigung per Mail auch rechtens?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
,
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ist die Kündigung per Mail auch rechtens?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vorab per Mail oder Fax und dann nochmal hinterher als Einschreiben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz