So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mein Weg zur Arbeit ist zweigeteilt. Ich fahre mit dem Auto

Kundenfrage

Mein Weg zur Arbeit ist zweigeteilt. Ich fahre mit dem Auto zur S-Bahn Station und dann mit der S-Bahn zur Arbeitsstelle. Auf dem Rückweg von der Arbeit bin ich mit S-Bahn zur einer Bootsführerscheinprüfung gefahren. Unterbrechung ca. 3 Stunden. Dann mit der S-Bahn zum PKW Parkplatz. Auf dem Rüclweg vom Parkplatz nach Hause wurde ich bei einem nichtverschuldeten Verkehrsunfall verletzt.
Frage: Ist das noch ein Wegeunfall? Evtl. Fahrt vom dritten Ort.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Führerscheinprüfung hat aber nix mit dem Job zu tun, oder?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Prüfung war privat

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, danke.

Dann war dieser Umweg nicht rechtens in dem Sinne, dass er nicht mehr zum Arbeitsweg gehört.

Der Unfall kann daher nicht mehr als Wegeunfall eingestuft werden.

Als Wegeunfall werden in Deutschland versicherte Unfälle auf dem unmittelbaren Weg in der Regel zwischen Wohnung und Ort der versicherten Tätigkeit (meist Arbeitsstätte, aber auch Schule, Kindergarten usw.) bezeichnet.

Hier geht es darum, dass der Unfall auf dem "direkten" Weg passieren muss, was wir vorliegende nicht haben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz