So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wie weit darf ein Jugendamt gehen wenn durchs Jugendamtein

Kundenfrage

Wie weit darf ein Jugendamt gehen wenn durchs Jugendamtein Kind geschädigt wird durchs Amt? Darf ein Jugendamt Kinder herrausnehmen wenn mit diesen nichts wahr? Dürfen Pflegeeltern eine Überführung In ein Betreutes hinausziehen wenn das Jugendamt für ein Betreutes ist und wenn ja wie lange
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Das Jugendamt darf in das durch das Grundgesetz geschützte Elternrecht nur dann eingreifen, wenn ein Grund gegeben ist.


Die Pflegeeltern haben selbst keine Möglichkeiten, sondern müssen, da das Aufenthaltsbestimmungsrecht beim Jugendamt liegt, sich an die Vorgaben des Jugendamts halten

Letztlich über den Verbleib der Kinder zu entscheiden hat aber das Familiengericht




Bitte teilen Sie mir mit, ob Ihnen das weiterhilft










Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz