So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an K. Severin.
K. Severin
K. Severin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 887
Erfahrung:  Steuerrecht, Zivilrecht
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
K. Severin ist jetzt online.

Guten Tag, möchte mein Mieter raus haben,wegen nächtlicher

Kundenfrage

Guten Tag,
möchte mein Mieter raus haben,wegen nächtlicher Ruhestörung,Mietschulden.Brauche nach mehrmaliger Kündigung sofortigen Räumungsbescheid-Gerichtlich .Wie schnell geht das?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für ihre Anfrage bei JustAnswer.


Diese beantworte ich aufgrund ihrer Sachverhaltsangaben gern wie folgt:

 

Wenn ihr Mieter mit zwei Monaten ganz oder zum erheblichen Teil (insgesamt mehr als eine Monatsmiete) im Zahlungsverzug ist, dann können Sie ihm sofort schriftlich unter Angabe des Kündigungsgrundes kündigen. Sollte der Mieter auf diese fristlose Kündigung nicht sofort ausziehen, dann müssen Sie Räumungsklage erheben. Bis Sie einen Räumungstitel mit dem gerichtlichen Urteil haben, dauert es 3 bis 6 Monate. Hinzu kommt die Zeit bis Ihnen der zuständige Gerichtsvollzieher einen Räumunstermin gibt. Das dauert in der Regel hier in Frankfurt am Main auch noch einmal 4 bis 8 Wochen. Sie sollten vor diesem Hintergrund bitte die Geschäftsstelle des Amtsgerichts anrufen, welche für Mietsachen in ihrer Gemeinde oder Stadt zuständig ist und sich erkundigen wie lange es in der Regel dauert, bis Sie einen Räumungstitel erstritten und vollstreckt haben.

 

Ich hoffe damit ihre Frage beantwortet zu haben und stehe Ihnen für Anschlussfragen gegebenenfalls gerne zur Verfügung.

 

Weiter darf ich Sie höflich bitten meine Arbeit durch eine positive Bewertung meiner Antwort zu vergüten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

K. Severin

Rechtsanwalt

Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, dann darf ich Sie nochmals höflich bitten, meine Arbeit durch Abgabe einer positiven Bewertung zu vergüten.

Mit freundlichen Grüßen

K. Severin

Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz