So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1727
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

ich habe gerade eben eine vorladung für meine 10 jährigen zwillinge

Kundenfrage

ich habe gerade eben eine vorladung für meine 10 jährigen zwillinge bekommen, sie sind als zeugen wegen eines schweren diestahls geladen worden. mir ging das in mark und bein, der vorfall soll am 26.1. dieses jahres gwesen sein. mein einer sohn ist auch wegen seiner ängste beim psychologen gewesen, ich habe angst , daß er nach dieser vorladung wieder in sein ängste zurückverfällt. außerdem gehe ich davon aus, daß sie garnichts dazu sagen können, denn wäre etwas gewesen, hätten sie mir ganz sicher davon erzählt. ich habe mit diesem schreiben auch keinerlei weitere hinweise dazu bekommen, wie soll ich mich alsmutter dazu verhalten ? mit freundlichen grüßen XXXXX XXXXX hier und warte auf ene antwort.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 


Das Erscheinen als Zeuge ist im Rahmen der Beweisaufnahme verpflichtend. Der Zeuge muss grundsätzlich auf Vorladung vor Gericht zu erscheinen, um wahrheitsgemäß und vollständig über die von ihm wahrgenommenen Tatsachen und Zustände zu berichten.


Sie sollten sich zunächst einmal an die Zeugenbetreuung des Gerichtes wenden von dem Ihr Kind die Ladung erhalten hat. Dort wird man Ihnen schon einmal den wesentlichen Ablauf erläutern und ausloten wie die Befragung möglichst schonend für Ihr Kind gestaltet werden kann. Sie können Ihre Bedenken schildern und angeben, dass Ihr Kind nichts geäußert hat. Zudem wird das Geschehen sicher auch schon mehrere Monate zurückliegen, sodass das Erinnerungsvermögen ohnehin nicht gegeben sein wird. Die Zeugenbetreung kann dies dem Vorsitzenden Richter mitteilen, sodass dieser ggf. von einer Ladung Ihres Kindes absieht.

Daneben sollten Sie sich an den behandelnden Psychologen Ihres Kindes wenden. Wenn dieser eine Befragung des Kindes nicht befürwortet, so kann er dieses dokumentieren und dem Gericht zuleiten, um einen Verzicht auf die Zeugenaussage zu erreichen.


Denkbar wäre auch, dass das Kind für die Dauer der Befragung einen Zeugenbeistand bekommt, wenn dies zweckmäßig erscheint.





Raphael Fork

-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sie sind nicht vor gericht geladen , sondern sollen bei der kriminalpolizei aussagen. und worüber ich mich noch wundere, der brief war an mich als mutter adressiert, ich bin jedoch verheiratet,warum war der brief nicht an familie ....gerichtet, macht man das so ?

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Zeugenaussage bei der Polizei ist für die Kinder um einiges unspektakulärer als in der Hauptverhandlung. In der Regel sind die vernehmenden Beamten sehr behutsam, sodass Ihre Kinder nicht über Gebühr strapaziert werden. Wenn Ihre Kinder sich an nichts erinnern können, so sollen sie das dem Beamten mitteilen. Danach wird es dann auch zu keiner Ladung vor gericht kommen.

Sie als Mutter wurden angeschrieben, weil Sie zum einen erziehungsberechtigt sind und zum anderen damals bei der zeugenermittlung ihre Adresse von der Polizei aufgenommen worden ist.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

na dann drücken sie uns mal die daumen, man kommt sich ja selber schon als straftäter vor ,wenn man solche post bekommt.mir ist jetzt schon ganz flau im magen, danke für ihre antwort ich wünsche ihnen noch einen schönen abend

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie müssen sich keine Gedanken machen, das ist eine ungewohnte und unangenehme Situation, aber im Nachhinein harmloser als vorher vermutet.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ebenfalls alles Gute und einen schönen Abend.

 

 

 

Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu bewerten.

Die Bewertung meiner Antwort erfolgt mit der Option "Bewerten und Frage abschließen". Es sollten dann 5 Smilies erscheinen, die an sich selbsterklärend sind. Wählen Sie das entsprechende aus ( z.B. "Frage beantwortet", "Informativ und Hilfreich" oder "Toller Service") und klicken danach auf "Absenden".


Haben Sie jedoch noch Verständnisfragen, so wählen Sie die Option " Dem Experten antworten" und fragen nach. Ich helfe Ihnen gerne weiter bis alle Verständnisschwierigkeiten beseitigt sind.


Sollte eine Bewertung aus technischen Gründen nicht möglich sein, so melden Sie sich hier bitte noch einmal kurz.

 

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch Nachfragen oder technische Probleme bei der Vornahme der Bewertung ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz