So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andreas Scholz.
Andreas Scholz
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Andreas Scholz ist jetzt online.

Wir sind eine Eigentümergemeinschaft,mit drei Parteien.Jetzt

Kundenfrage

Wir sind eine Eigentümergemeinschaft,mit drei Parteien.Jetzt meine Frage, ich benutze den Garten als Sondereigentum sowie ein Kellerraum.Im Garten sehen 3 Tannenbäume die unbedingt gefällt werden müssen. Werden die Kosten durch drei geteilt oder bleibt alles mir hänge. MfG C.Martin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

an sich umfasst das Sondereigentum nur die Fläche, nicht auch die Bäume. Von daher wären die Kosten für die Fällung auch Sache der Eigentümergemeinschaft. Das gilt aber nur grundsätzlich. Ausnahmen gibt es zum Beispiel für den Fall, dass Ihnen die Pflanzung in der Teilungserklärung gestattet worden ist oder aber Sie erlaubnislos die Bepflanzung vorgenommen hätten oder aber die TE für Sie vorsieht, dass Sie die Verkehrssicherungspflicht für den Garten und dessen Bepflanzung haben. Treffen diese Ausnahmen auf Sie nicht zu, wären die Kosten der Entfernung von der Gemeinschaft zu tragen, nicht von Ihnen allein.
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Ihre Frage beantwortet ist, würde ich mich über Ihre positive Bewertung freuen, so dass der von Ihnen für die Beantwortung der Frage ausgelobte Betrag auch freigegeben werden kann. Vielen Dank.