So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16547
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Frage zu einem Neubaugebiet. 2 angrenzende Grundstücke Doppelhaus,

Kundenfrage

Frage zu einem Neubaugebiet. 2 angrenzende Grundstücke Doppelhaus, Bautiefe erlaubt 14,00m;Nachbar A baut als erstes aber nur 10m tief. Nachbar B möchte aber die volle Tiefe und die erlaubte GRZ / GFZ des, im Bebauungsplan festgesetzt, ausreizen. Kann Nachbar A die Bautiefe von 14,00m anfechten ? Es ensteht ein Gebäudeveratz von 4,00m auf der Westseite.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Das ist nur möglich, wenn die Baugenhemigung des Nachbarn den Festsetzungen des Bebauungsplans widerspricht und der andere Nachbar in nachbarschützenden Rechten verletzt ist.


Die Baugenehmigung widerspricht nicht den Festsetzungen des Bebauungsplans daher also nicht anfechtbar

gegen den Bebauungspaln kann der Nachbar eine Normenkontrollklage anstrengen, wenn er meint, dieser sei nicht rechtmäßig zustande gekommen.




Bitte teilen Sie mir mit, ob Ihnen das weiterhilft

danke







Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ?

Sehr gerne
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie keine Fragen mehr haben bitte ich höflich um positive Bewertung

danke
Claudia Schiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
,sorry, ich warte auf die Antwort meiner 2. Frage !!!Gruß D. Schmitz-Steger
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ihre Nachfrage habe ich nicht bekommen.


Bitte hier noch einmal stellen

vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz