So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andreas Scholz.
Andreas Scholz
Andreas Scholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Andreas Scholz ist jetzt online.

Welchen Rechtsanspruch habe ich bei Fluggepäckverlust.

Kundenfrage

Welchen Rechtsanspruch habe ich bei Fluggepäckverlust. Muß ich mich mit einem Good-will-Betrag zufrieden geben? Danke XXXXX XXXXX X. Xxxxxxx

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

warum wird Ihnen eine Entschädigung nach dem Montreal Abkommen verweigert? War es ein nationaler Flug?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Scholz,


daß war ein internationaler Flug:Air France, die Fluggesellschaft hat das o.g Abkommen mit keinem Wort erwähnt, wohl weil ich keine Belege beigefügt habe

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


ich habe geantwortet!!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


ich habe keine Belege geschickt,habe ich deshalb keinen Anspruch auf höhere Vergütung?

Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

für einen Anspruch, der über 400,- Euro geht, müssen Sie Belege anführen. Es gibt einen Höchstsatz, der geltend gemacht werden kann, dieser Höchstsatz ist in Sonderziehungsrechten angegeben, was dann auf die jeweilige Währung umzurechnen ist. Das Maximum liegt bei 1300,- Euro. Mehr kann nicht liquidiert werden, wenn nicht bei Abflug ein höherer Gepäckwert geltend gemacht worden ist. Wenn Sie aber bis 1300,- Euro belegen können, werden Sie diese Summe auch bekommen können, notfalls auf dem Klageweg.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


was ist , wenn ich nicht genügend Belege habe, wie sind Sonderziehungsrechte zu verstehen,?

Danke XXXXX XXXXX Xxxxxxx

Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ein Sonderziehungsrecht ist ein Multiplikator, mit dem Ansprüche in verschiedene Währungen umgerechnet werden können.

Ersatz können Sie soweit verlangen, als Sie nachweisen können, dass Ihnen Sachen eines bestimmten Wertes mit dem Gepäck verloren gegangen sind. Auf den Nachweis der behaupteten Schäden wird die Fluggesellschaft bestehen.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Danke XXXXX XXXXX für Ihren Rat, ich werde mit der Fluggesellschaft noch einmal Kontakt aufnehmen. Kann ich später noch einmal auf Sie zurückkommen?

Mit freundlichen Grüßen,

X. Xxxxxxx

Experte:  Andreas Scholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ja, machen Sie das.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt