So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

guten abend und zwar mein freund sitzt jetzt seit fast 2 monaten

Kundenfrage

guten abend und zwar mein freund sitzt jetzt seit fast 2 monaten in der jva im oktober soll ein neuer vollzugsplan erstellt werde jetzt wollte ich wissen wie hoch die wahrscheinlichkeit ist das es wochends nachhuase darf
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Ein Gefangener kann bis zu einundzwanzig Kalendertagen in einem Jahr aus der Haft beurlaubt werden.

Der Urlaub soll nach der gesetzlichen Regelung im Strafvollzugsgesetz in der Regel erst gewährt werden, wenn der Gefangene sich mindestens sechs Monate im Strafvollzug befunden hat.

Im Moment dürfte daher die Wahrscheinlichkeit gering sein, dass er Urlaub bekommt.

Später wird dies aber möglich sein. Voraussetzung ist aber auch, dass es im Vollzug keine Probleme gibt.



Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz