So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo, ich beziehe hartz IV und mein freund arbeitet seit

Kundenfrage

hallo,
ich beziehe hartz IV und mein freund arbeitet seit 13 jahren fest in der firma bikar metalle und verdient ca. zwischen 1200 und 1500 euro im monat. wie ist das wenn ich jetzt mit ihm zusammen ziehe ich habe auch ein kind was aber nicht von ihm ist.bekomme ich dann weiter von der arge geld. hier ist eine kurze aufstellung von ihm.

Miete: 300 euro warm
strom: 50 euro
laufender kredit monatlich: 400 euro
2 handyverträge und internet: 300 euro

zusammen sind es im monat: 1050 euro an ausgaben.

wäre nett bevor wir zusammen ziehen das ich bescheid weiss, weil mein kind braucht ja auch viele sachen er ist jetzt 17 monate alt und braucht auch: windeln, feuchttücher, hygienesachen, duschgel und shampoo, anziehsachen,schuhe,...und vieles mehr...
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie gelten dann als Bedarfsgemeinschaft und es wird sein Einkommen mit angerechnet.

Sie bekommen dann trotzdem noch Leistungen, aber nur entsprechend weniger.

Sie müssen dann gemeinsam wirtschaften und auch sein Gehalt mit verbrauchen.

Anderenfalls muss man die Wohnung als WG - Wohngemeinschaft ausgestalten und die Sache nach außen so darstellen, dass Sie keine Beziehung führen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz