So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, mein ex zahlt seit 2 Monaten keinen Unterhalt mehr.(Sohn

Kundenfrage

Hallo,
mein ex zahlt seit 2 Monaten keinen Unterhalt mehr.(Sohn 10Jahre)Wie komme ich zu dem Geld??? Und was würde das Einklagen kosten und wer muss zahlen??

mfG Aurelia Keck/Kerl
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hatten Sie vorher eine Vereinbarung über den Unterhalt getroffen?

Welchen Betrag hat er sonst immer gezahlt?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


Unterhalt soll monatlich bezahlt werden


Unterhalt bertägt 321€

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Haben Sie sich auf diesen Betrag verständigt oder wurde das vom Jugendamt oder in einem gerichtlichen Verfahren festgelegt?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Der Betrag von 321€ wurde gerichtlich festgelegt

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Also gibt es ja doch einen Unterhaltstitel.

Da der Kindsvater aktuell nicht zahlt, muss man nicht neu klagen, sondern kann direkt aus der gerichtlichen Entscheidung (Titel) den Gerichtsvollzieher beauftragen und das Geld eintreiben lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz