So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17004
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Es geht um Mietrecht.Bor einem halben Jahr wurde von einem

Kundenfrage

Es geht um Mietrecht. Bor einem halben Jahr wurde von einem Fachmann festgestellt dass die Fenster Wirtschaftlich defekt sind. Dachfenster Undicht und unten wo die Dachschräge aufhört, durch mangel an Isolierung Zugluft eindringt, direkt über der Heizung. Es wurde mir versichert dass die Fenster erneuert werden. Bis wann muss dies geschehen, weil ich mir sorgen mache wegen der erheblichen Heizkosten ! Bin am 1.12.2011 eingezogen. Die Abreschnung erfolgt über die Ista . Abreschnungszeitraum: 1.06.2011, bis 31.05.2012. Die Nebenkosten nach m 2 mal 3,59 euro ergibt 263,69. Davon 1/12, 21,97 Die Nebenkosten nach PM (7) aus 1169 euro /7 ergibt 167,09 euro, davon 1/12 ergibt 13,92. Was die Heizkosten betrifft, rechnet er aber nur eine Vorauszahlung von 140 euro an, obwohl ich bis zum 31.05.2012 eine zusätzliche Vorrauszahlung in höhe von 700 gezahlt habe. Also insgesamt vom 1.12.2011 bis 31.05.2012 in hähe von 840. Soll aber jetzt eine Nachzahlung von insgesamt von 696,17 - 140 Vorrauszahlung leisten. Also 556,17, obwohl ich 840 einbezahlt habe. Finde dies nicht in ordnung ! Wäre ihnen sehr dankbar wenn Sie mir helfen würden. Liebe Grüße... XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie konkrete rechtliche Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ist die Vorgehensweise des Vermieters rechtlich in Ordnung was die Nebenkostenabreschnung betrifft ?


 


Wie sieht es mit den Undichten Wirtschaftlichen defekten Fenster aus, was sich erheblich auf die Heizkosten auslegt, zumal es auch noch hinein zieht dort wo die Dachschräge auf hört.


Habe ich das Recht auf Mietminderung,?


 


Es sind 3 Dachfenster die ausgetauscht werden sollten laut Vermieter.


 


Ein Badfenster und ein Kinderzimmerfenszter sind auch erheblich undicht !


 


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ist die Vorgehensweise des Vermieters rechtlich in Ordnung was die Nebenkostenabreschnung betrifft ?


- Nein, die Abrechnung ist ganz offensichtlich fehlerhaft. Auch wurde die geleistete Vorauszahlung gar nicht berücksichtigt.


Wie sieht es mit den Undichten Wirtschaftlichen defekten Fenster aus, was sich erheblich auf die Heizkosten auslegt, zumal es auch noch hinein zieht dort wo die Dachschräge auf hört.


Habe ich das Recht auf Mietminderung,?


- Ja, hier kann und sollte auch die Miete entsprechend gemindert werden. Der Vermieter muss den Mangel beheben und solange können Sie die Miete mindern.


Es sind 3 Dachfenster die ausgetauscht werden sollten laut Vermieter.

Ein Badfenster und ein Kinderzimmerfenszter sind auch erheblich undicht !

- Hier kann man die Miete um bis zu 25 % mindern.


raschwerin und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Da ich was ihn zu beginn auf die Mängel aufmerksam gemacht habe, und Sie bislang noch nicht behoben wurden, frage ich ob ich rückwirkend die Mietminderung leisten kann ?


 


Also ab Februar 2012 wo ich ihn darauf aufnerrksam gemacht habe.


 


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, das geht.

Sie können die Miete rückwirkend geltend machen und daher die Miete erstmal solange einbehalten, bis die rückständige Minderung verbraucht ist.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Warum öfters nachfragen bis ich zufrieden bin ?


 


Sie wissen doch was Recht und Unrecht ist !?


 


Ich habe ihnen fakten geschrieben bzw... Tatsachen, wo Sie mir eine Realistich rechtliche Antwort geschrieben haben !.


 


 


UndecidedLaughing

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, ich verstehe gerade nicht?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Da sie der Experte sind, und wissen von was Sie reden, Vertraue ich ihnen, und finde ihre Antworten sehr Hilfreich !


 


Danke...

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das freut mich.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hoffe dass ich nicht pro Antwort 75 euro zahlen muss !?


 


Frown

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, dann bin ich ja beruhigt.


 


Werde heute Abend den Vermieter kontaktieren, um klar zu stellen was die Nebenkostenabreschnung betrifft !


 


Laughing

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Genau, so machen Sie das.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was dass Recht betrifft von Mietminderung , " Rückwirkend ", nur die Monate der Heizperiode ?


Also, Dez 2011 bis einschliesslich 1.04.2012 ?


 


Was die Nebenkostenabreschnung betrifft, also Heizkosten, rechnet er mir die vom 1 ten Januar bis 31.05ten entrichteten Nebenkosten nicht an !


 


Er berechnet legendlich nur den eingezahlten Monat Dez 2011.


 


Er sagte mir dass die ISTA Gmbh übergreifend abreschnen würde, und ich dieses Guthaben fürs nächste Jahr haben würde.


 


Soll jetzt trotz Guthaben fast 560 euro nachzahlen !


 


 


 


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kennen Sie sich aus mit der Vorgehensweise der Ista Gmbh ?


 


Ist dies rechtens was mein Vermieter tut ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, die Ista rechnet ja ganz oft ab und meist ist das alles sehr dubios.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie ? Sie rechnet ganz oft ab ?


 


Dubios ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Naja, die Ista macht doch die Ablesungen usw.

Es gibt damit ganz oft Ärger - das Ganze ist schon recht dubios.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was mich ärgert dass mein Vermieter was die Heizkostenabreschnung betrifft mir nicht mein Guthaben über einbezahlte Nebenkosten mit der Nachzahlung die ich leisten soll verrechnet !


 


Ich meine die Abreschnung der Heizung geht doch bis 31.05.2012 !


 


Wobei ich doch in dieser Zeit Nebenkosten entrichtet habe !


 


Darf er eigentlich dieses Geld einfach zurück behalten für das kommende Jahr ?


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Er muss Guthaben sofort auszahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe kein Guthaben was die Abrechnung betrifft von Heizkosten !


 


Habe vom 1.12.2011 bis einschliesslich 31.05.2012 ingesamt 840 euro Nebenkosten bezahlt.


 


Die Heiznebenkosten ergeben 560 nachzahlung.


 


Muss mein Vermieter mit dass Guthaben verreschnen ?


 


Darf mein Vermieter das Guthaben für das nächste Jahr zurück behalten ?


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Muss mein Vermieter mit dass Guthaben verreschnen ?


- Ja.


Darf mein Vermieter das Guthaben für das nächste Jahr zurück behalten ?


- Nein.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was kann ich tun, wenn er es nicht tut ?


 


Wie soll ich vorgehen ?


 


Muss die Ista mir Auskunft geben ?


 


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was kann ich tun, wenn er es nicht tut ?


- Wenden Sie sich an den Mieterbund und lassen die Abrechnungen prüfen.


Wie soll ich vorgehen ?


- Wenden Sie sich an den Mieterbund und lassen die Abrechnungen prüfen.


Muss die Ista mir Auskunft geben ?

 

- Ja.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank !


 


Sie haben mir sehr geholfen !


 


 


Weiterhin viel Erfolg...


 


 


Anja Johannes

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Gern, alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wird der Betrag in höhe von 75 euro von meinem Konto abgebucht ?


 


Wann ?


 


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, ich denke, der Betrag wird zeitnah abgebucht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz